Fazit 2. Woche

Geschrieben am 15.05.2021 von Barbara Volmerhaus
Team: Rüdinghausen
Kommune: Witten im Ennepe-Ruhr-Kreis

Pünktlich zur Urlaubswoche wurde das Wetter besser.

Am Samstag war eine Einkaufstour zum Wochenmarkt nach Dortmund-Hombruch angesagt. Da die Sonne schien, haben wir die Tour etwas ausgedehnt und sind noch einen größeren Bogen um Hombruch geradelt.

Bei Sonnenschein und viel Wind sind wir am Sonntag mit einer Kanne Kaffee im Gepäck Richtung Zeche Zollern gestartet. Von Witten aus durch die Felder und kleine Nebenstraßen eine sehr schöne Tour. Pausiert haben wir auf dem Besucherparkplatz, der sich wegen fehlender Autos gut zum Sonnenbaden geeignet hat. Die Rückfahrt dauerte etwas länger, da aus viel Wind sehr viel Gegenwind wurde. Etwas abgekämpft, haben wir dann den rechtlichen Sonntag auf der Terrasse verbracht.

Am Mittwoch haben wir den Westfalenpark besucht. Leider war das Wetter etwas wechselhaft.
Die schönen Blumen waren auf jeden Fall die Radtour wert.

Aufgrund des wechselhaften Wetters haben wir leider nicht so viele Radtouren gemacht, wie wir uns eigentlich vorgenommen hatten.

Am Freitag war nur noch eine Einkaufstour für das Wochenende angesagt.

Teilen: Facebook | Twitter