2. Woche schon vorbei!

Bild Geschrieben am 16.05.2021 von Sarah Schüller
Team: Thorr
Kommune: Bergheim

Tag 8:
Neue Woche, neues Glück. Der Weg zur Arbeit klappt mittlerweile ohne große Anstrengung.
Ergebnis: 33 km

Tag 9:
Ein privater Termin hat zu einer Herausforderung geführt, aber mit etwas Planung hat es geklappt.
Ergebnis: 25,7 km

Tag 10:
Der Muskelkater hat sich zum Glück verabschiedet, so dass zum Feierabend eine größere Runde gemacht werden konnte.
Ergebnis: 46 km

Tag 11:
Der Feiertag wurde zu deiner Partnertour genutzt. Zusammen ging es nach Köln und sogar mit dem Fahrrad wieder zurück.
Ergebnis: 73,4 km

Tag 12:
Da war er wieder: Der Muskelkater. Und nicht nur das! mein Körper war so erschöpft vom gestrigen Tag, dass ich sogar den Wecker nicht gehört und dadurch verschlafen habe. Tatsächlich wäre ich an diesem Morgen liebend gerne mit dem Auto zur Arbeit gefahren, aber das ging ja nicht. Also rauf auf‘s Rad und schnell fahren. Am Nachmittag habe ich mir aber die Zeit genommen, um gemütlich noch weitere Kilometer zu sammeln.
Ergebnis: 37,6 km

Tag 13:
Fahrrad-Pause

Tag 14:
Einmal um den Tagebau Hambach. Vor zwei Wochen hätte ich nicht im Traum an so eine Strecke gedacht. Nachdem ich den Tagebau einmal umrundet hatte, wollte ich aber noch weiter fahren. Meine Kräfte waren noch nicht aufgebraucht und ich wusste, dass in meinem Team mein Partner und Freunde ein enormes Ziel für den Tag auf einer anderer Strecke hatten. 100 km. Mit meinem Ehrgeiz in Gepäck, den Herren zu zeigen, was ich inzwischen kann, ging es also weiter. Ein paar Tropfen Regen waren dabei kein Problem. Gegen Ende der Tour habe ich allerdings gemerkt, dass ich mehr Essen hätte mitnehmen müssen, da die Beine träge wurden.
Ergebnis 100,4 km

Woche 2 Ergebnis: 316 km

Zwischenstand Gesamt: 563 km


Wer hätte das gedacht? Mit Vorfreude auf sehr starken Muskelkater geht die zweite Woche ohne Auto als Stadtradeln-Star 2021 vorbei.

Teilen: Facebook | Twitter