Tag 1

Bild Geschrieben am 02.06.2021 von Stephanie Heuer
Team: SV Lindern
Kommune: Sulingen

21 Tage ohne Auto... viele sagen vielleicht:" Und, wo ist das Problem?"Und vielleicht haben sie auch Recht. Für mich ist es jedoch eine Herausforderung. Ich fahre zwar gerne Fahrrad und bewege mich viel draußen in der Natur, aber wer kennt es nicht, es muss mal wieder schnell gehen und man greift doch zum Autoschlüssel oder der innere Schweinehund hat sich mal wieder durchgesetzt. Ich denke in der Zeit werden noch viele unerwartete Situationen auf mich zukommen. Aber ich bin mir ganz sicher, dass ich auch viele positive Eindrücke mitnehmen werde und eine tolle Erfahrung mache.

Tag 1
Heute war der erste Tag vom Stadtradeln, daher ging es für mich bei schönstem Sonnenschein schon früh morgens aufs Rad und los zur Arbeit.
Die Luft war einfach herrlich, die Vögel zwitscherten und Reh und Hase waren am Wegesrand zu sehen: Ein toller Start in den Tag. 
Nach der Arbeit ging es dann direkt weiter zum Einkaufen. Und ich war erstaunt, was man doch so alles mitbekommt.
Der erste Tag wurde dann noch mit einer abendlichen Radtour durchs Moor abgerundet. So kamen heute etwas über 40 km zusammen. Insgesamt ein schöner Start und ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht.  Noch liegen 20 Tage ohne Auto vor  mir.

Wo die Reise in diesem Blog hinführt und wie er sich entwickelt, wird sich zeigen.  Auf jedenfall möchte ich euch mit auf meine Touren durch Sulingen nehmen und euch mit ein paar schönen Eindrücken verzaubern und euch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen.
Heute sind schon viele Sulinger geradelt und haben schon viele Kilometer gesammelt. Ich wünsche uns allen schöne  21 Tage auf dem Fahrrad. Habt Spaß und genießt die Natur. Ihr tut für euch und die Umwelt etwas Gutes.

BildBild

Teilen: Facebook | Twitter