Wasserkisten auf dem Fahrrad

Geschrieben am 05.06.2021 von Lea Freese
Team: Stadtverwaltung
Kommune: Selm im Kreis Unna

Nun sind schon 2 Wochen Stadtradeln vorüber und gestern war noch einmal eine Herausforderung für mich. Der Wasservorrat war leer und eigentlich wäre ich dann mit dem Auto zum Getränkemarkt gefahren und hätte neuen Vorrat in Form von mehreren Getränkekisten gekauft. Doch dieses Mal konnte ich nicht auf das Auto zurückgreifen. Leider habe ich keinen Anhänger für's Fahrrad, deshalb musste ich diesmal auf einen großen Vorrat verzichten und habe lediglich eine Kiste geholt. Aber auch das war auf dem Gepäckträger nicht ganz so einfach, aber ich habe es geschafft. Ein Lastenfahrrad wäre hier sicherlich sehr viel praktischer gewesen, dann hätte ich direkt mehrere Kisten holen können.

Teilen: Facebook | Twitter