Zum "Paulaners im Wehrschloss" und nach Bahrenborstel

Bild Geschrieben am 05.06.2021 von Klaus Nienaber
Team: Barrier Radsportler
Kommune: Syke

Am Tag des Fahrrades am 03.Juni ging es bei bestem Wetter über Kirchweyhe, durch die Marsch zum Paulaner`s.
Ein tolles Hochrad mit Fahrer in Frack und Zylinder auf einer Dachrinne gesichtet.
Das "Bergsteiger Schnitzel" und das Getränk war lecker, aber dann kam der Regen und ein Gewitter auf der Rückfahrt.
Der Syker / Barrien Bär wurde ebenfalls sehr nass.

Freitag sah es am Himmel auch nicht sehr gut aus, aber ich hatte Mut.
Auf meiner Tour nach Bahrenborstel bin ich über den neuen Erdmann-Radweg gefahren. !!
Als Helmhalter diente ein Löwe im Puttenpark Bahrenburg bei einer Trinkpause.
Christian Tönjes und Mitarbeiter der Fa. Schwenker hatten schon auf mich gewartet.
Der schwere Wetterstein in Kirchdorf rührte sich überhaupt nicht.
Leider waren die Flügel an der Mühle in Labbus nicht mehr vorhanden und eine Besichtigung war auch nicht möglich.
Nach 112,5 km war ich mit einem Sonnenbrand auf der Nase und den Armen, vorbei am Arboretum in Barrien zurück.

BildBildBildBildBildBildBildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter