Fazit

Bild Geschrieben am 06.06.2021 von Sabrina Eustergerling
Team: Achtsamwald
Kommune: Herzebrock-Clarholz im Kreis Gütersloh

324 km!
Nicht die Welt, wenn man es mit Sebastian vergleicht. Aber am Ende sind das 324km, die nicht mit dem Auto gefahren wurden.

Mein Fazit.: Es hat Spaß gemacht. Ich brauchte in den letzten 3 Wochen keine mega großen Strecken bewältigen. Daher war es einfach.
Trotzdem haben wir in den letzten Wochen geschaut, wie man alternativ mit der Bahn, zum Beispiel in den Urlaub kommt, oder Freunde besucht, die weiter weg wohnen.
Wir werden das weiter ausbauen und testen.
Und wie in meinem letzten Blogeintrag. Die Idee steht, das Auto komplett abzuschaffen, wenn ich sicher sein kann, dass ich für den Notfall Alternativen habe.

Nächstes Jahr sind wir wieder dabei. Beim Stadtradeln. Wenn auch nicht als Stars. Das darf man ja leider nicht jedes Jahr.

Ich wünsche mir für die Zukunft, dass die Wegenetz für Radfahrer optimiert und ausgebaut werden. Sodass es Spaß macht, sich viel mit dem Rad zu bewegen. Und so, dass es nicht so gefährlich bleibt, wie im Moment an vielen Stellen im Straßenverkehr.
Danke an das Team von Stadtradeln. Ihr habt da ein tollen Projekt ins Leben gerufen.

Liebe Grüße und weiterhin frohes Radeln.

Sabrina

Bild

Teilen: Facebook | Twitter