Hallo Waiblingen! - Die Stadtradel-Familie stellt sich vor

Bild Geschrieben am 08.06.2021 von Familie Kordeuter
Team: Lastenrad & Co
Kommune: Waiblingen im Rems-Murr-Kreis

Ein Blick auf Waiblingens Straßen aus Familiensicht
Während der nächsten drei Wochen dürfen wir den Stadtradelblog mit Leben füllen. Wir wollen dich in unseren Familienalltag ohne Auto mitnehmen (und im besten Fall zum Selbstversuch anstiften). Uns geht es also nicht so sehr ums Kilometerfressen und die sportliche Herausforderung. Vielmehr gehen wir der Frage nach, wie gut man in Waiblingen und Umgebung dauerhaft ohne Auto zurecht kommt, ohne vor Verzweiflung in die Tischplatte zu beißen.

„Ohne Auto“ und „Familie“ in einem Satz klingt unvorstellbar?
Hätte man uns das vor ein paar Jahren vorgeschlagen, hätten wir lächelnd und winkend den Rückzug angetreten. Ne ne, wir lehnen dankend ab... Spinner! Im letzten Jahr haben wir uns aber gut ohne eigenen fahrbaren Untersatz eingerichtet. Die Gelegenheiten, an denen wir heute noch ein Auto brauchen, lassen sich an zwei Händen abzählen.

Hier schreiben übrigens die Kordeuters, eine Normalo-Spießer-Familie aus dem Waiblinger Süden:
Mutter, Vater, dreijährige Tochter und Kind Nr. 2, das sich auf Mitte Juli angekündigt hat. Beruflich radelt mein Mann jeden Tag 10km nach Stuttgart hinein und ich an drei Tagen 20km nach Schorndorf. Ansonsten stehen bei uns natürlich die ganz normalen Familienaktivitäten an: Der Sand aus dem Sandkasten hat sich auf wundersame Weise im Rasen verteilt und sollte dringend aufgefüllt werden, das Bier ist auch schon wieder leer und endlich Möbel im Kinderzimmer wären auch nicht schlecht. Je nach Zeitfenster, Wetter und Bauchumfang bestreiten wir die Familienlogistik mit oder ohne elektrischen Rückenwind. Kind Nr. 2 geschuldet genieße ich nun seit drei Tagen den Mutterschutz. Das heißt die Kilometer macht gerade hauptsächlich mein Mann, die anekdotische Evidenz stammt von mir.

Allzeit gute Fahrt und viel Spaß beim Lesen.
Ariane, Fabian und Louise

PS: Falls du Fragen hast oder du uns einfach Rückmeldung geben möchtest, erreichst du uns über stadtradeln (at) remstalkind.de

Teilen: Facebook | Twitter