Nieseln schreckt nicht ab

Bild Geschrieben am 11.06.2021 von Thomas Schneider
Team: NaZuWa
Kommune: Waldstetten im Ostalbkreis

Anfangs fährt man Rad eher bei gutem Wetter, kurze Strecken, kleine Besorgungen. Und je mehr man sich daran gewöhnt wie einfach es ist mit dem Rad einige Dinge zu erledigen, oder auch nur um der oft nervigen Suche nach einem Parkplatz zu entgehen, desto mehr nutzt man sein Rad, und damit auch eher und immer mehr bei schlechteren Wetterverhältnissen. Und jeder weiß, es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung.
So waren am Montag zum "Einradeln" doch einige Radler mit dabei, auch wenn das Wetter nicht so gut war wie wir alle auf dem Bild erhofft hatten.
Die meisten haben dann die erste Fahrt mach Gmünd von den 3 Wochen Stadtradeln ausgenutzt um noch auf dem Rückweg einzukaufen. Und Kleinigkeiten gehen mit Rucksack auch mit dem Rennrad. Es muss nicht gleich das Lastenrad sein - obwohl, da geht auch mal der Einkauf fürs Wochenende rein.

Teilen: Facebook | Twitter