HITZE,Park & Ride und Pedelec-Anschaffung

Geschrieben am 19.06.2021 von Annette RENNER
Team: Offenes Team - Bingen
Kommune: Bingen am Rhein im Landkreis Mainz-Bingen

WAS FÜR EINE SOMMERWOCHE. :-)
Alleine beim Schreiben dieser Zeilen - wird transpiriert.
Meine Güte - der Sommer hat aufgedreht! Leute trinkt! - Trinkt - was das Zeug hält! Klug, vernünftig und so wie es Euer Körper - es mit Bauchgefühl vorgibt. IHR wisst schon! :-) Erst abends ein Bierchen ....
Zwischendurch, WASSER , öfter still - oder bitteres Lemon - oder Zitronenwasser - öfter gekühlt - aber auch ungekühlt. UND wer es noch nicht weiß - leicht abgekühlten TEE - Ich empfehle handelsüblichen - fertig gemischt zu kaufenden Fenchel, Kümmel - Anis-Aufguss. Sucht ihn im TEE-Regal! - Aufbrühen - leicht abkühlen lassen in einem Glasgefäß - fertig! Direkt trinken - oder abfüllen zur Mitnahme. Welche Wonne - löscht Durst und vertreibt GASE in den langen Verdauungsorganen :-) welche ja auch beim RADFAHREN "massiert" werden...
Massieren ist ein gutes Stichwort. JUST an diesem SAMSTAG musste meine Seele massiert werden - was hab ich gemacht? Ich hab mich aufs RAD gehockt und bin auf Erkundungsfahrt nach Bingerbrück geradelt. Da ereignete sich - dass ich auf ein Radlerpärchen über 60 Lebensjahren stieß, die sich in der Sackgasse des neuen PARK & RIDE - Parkplatzes versehentlich und ortsunkundig - verfahren hatten. JUST als die beiden Umdrehten - stieß ich dazu. ACH dachte ich in der flirrenden Hitze - fahr ich doch auch mal da drauf!!! MENSCH ist das ein Parkplatz.! :-) Jungfräulich liegt er da - in der Hitze - und ist leicht bedeckt mit grauem Splitt. Eine Wonne für jeden Radfahrer. Ich habe mutterseelenallein den nagelneuen Park&Ride - Platz mal abgefahren. UND ich muss sagen - ich bin abgefahren. :-) Was für eine tolle Möglichkeit! Bahnnutzende können bald den Umstiegs Punkt nutzen - und Lebensqualität gewinnen! Das ist eine INVESTITION für ALLE - die wollen! Eine abgehalftertes Gebäude ist verschwunden und hat Platz gemacht für die Zukunft! HURRA! Die Verkehrswende ist da! WENDE ist für mich auch wieder das Stichwort.
WENDE! Bauchgefühl! Wer mich gut kennt - weiß, dass ich gut gedanklich Springen kann....- Ich springe gerade zurück in die flirrende Mittagessenszeit! Da ich einen Termin in Büdesheim hatte - fuhr ich auch noch beim RADHÄNDLER meines Vertrauens vorbei - zum Smalltalken und Luftauftanken. Zum Kette-Ölen, zum Kabelbindersetzen und um über Lieferzeiten meines neuen Pedelecs zu sprechen. WAS glaubt Ihr - was ich da zu hören bekam? Die Lieferzeit für mein neues WUNSCH-FAHRAD beträgt 6 Monate. WENN ich Glück habe - steht mein neues RAD unter dem Weihnachtsbaum. Schelmisch haben mich die Radmonteure gefragt - ob ich auch brav war? ICH habe gegrinst und gesagt: DAS HAB ich mir verdient - und leise klang in meinem OHR die Melodie - das haben wir uns verdient.... ICH freu mich auf Weihnachten :-) Viel Spaß noch beim STADTRADELN. UND bleibt schön auch in der zweiten Woche bei der STANGE. :-)

Teilen: Facebook | Twitter