Zum Kaffeetrinken nach Trabelsdorf und zum Pettstadter Keller am 18.6.2021

Bild Geschrieben am 24.06.2021 von Inge Buhl
Team: ADFC Bamberg
Kommune: Bamberg

Zu meinem Aufgabenbereich im ADFC gehört es auch, Radeltouren unter meiner Leitung anzubieten. Die erste Halbtages-Tour zum Kondition-testen und nicht Überfordern führte uns nach Trabelsdorf . Dort gibt es einen alten, seit mehr als 100 Jahren existierenden Landgasthof, mittlerweile ein kleines Hotel mit Cafe und Restaurant, sehr schön idyllisch gelegen am Trabelsdorfer Weiher mit Naturbadestelle. Es war sehr heiß, aber durch den schattigen Michelsberger Wald und das kühlere Aurachtal war es sehr erträglich. Vorbei an Wasserbüffeln, Konikpferden und Auerochsen, die hier Landschaftspflege an der Aurach betreiben, erreichten wir bald unser erstes Ziel. Hier ließen wir uns die Kaffespezialitäten und den Kuchen schmecken. Nach einer langen Pause entschieden wir uns, das Aurachtal bis zu Mündung in die Regnitz hinabzufahren und auf dem Pettstadter Keller Abend zu essen. Nach der Brotzeit fuhren wir gemeinsam nach Bamberg zurück.

BildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter