Kulturausflüge per Rad nach Saarbrücken - "Wo sind die Duschräume für RadlerInnen"

Bild Geschrieben am 26.06.2021 von Frank Kirchhoff
Team: ADFC Homburg
Kommune: Homburg im Saarpfalz-Kreis

Bei gemütlicher Fahrt kann man mit dem Fahrrad auch Museen, Theater oder eben die Saarlandhalle von Homburg aus erreichen. Die 35 km sind in weniger als zwei Stunden zu bewältigen. Dabei kann einer der möglichen Wege durch das idyllische Grumbachtal führen.

Leider lassen sich auch viele Radfahrbegeisterte bei solchen längeren Strecken zu Veranstaltungsorten abhalten, weil am Zielort eine vernünftige und willkommenheißende Infrastruktur fehlt. Es gibt viele Parkplätze, aber keine Duschen in den Toilettenbereichen.

Daher forder ich Duschräume in allen öffentlichen Veranstaltungsorten.

Zusätzlich benötigen wir mehr ausgebaute Radstrecken abseits des Verkehrs zwsichen den größeren Gemeinden im Saarland für einen schnellen Radverkehr zur Reduktion der An- und Abfahrzeiten .

BildBild

Teilen: Facebook | Twitter