Zwischenfazit nach 2 Wochen.

Geschrieben am 26.06.2021 von Günter Suhr
Team: Stadtverwaltung & Friends
Kommune: Hann.Münden im Landkreis Göttingen

Es hat sich schon viel getan, um das Radfahren sicherer zu machen. Sobald es allerdings ohne Radweg auf die Straße geht, wird es oft unangenehm. Die Autofahrer nehmen selten Rücksicht und fahren oft mit hohen Geschwindigkeiten vorbei, obwohl wegen des Radverkehrs eine Geschwindigkeitsbegrenzung herrscht. Am Schönsten und auch am Sichersten sind die Strecken, die nicht direkt neben einer Bundes- oder Landesstraße langführen. Ich persönlich fahre auch sehr gerne durch den Wald, das allerdings ist inzwischen mit normalen Rädern kaum noch möglich, da viele Wege mit Steinen aufgeschottert wurde, damit die Schwertransporte die Bäume abtransportieren können. Zum Glück habe ich breitere Reifen, da wird man nicht ganz so durchgeschüttelt.

Teilen: Facebook | Twitter