Und noch ein Experiment: mit dem Rad zum Schwimmtraining

Name: Frank Behrens
Datum: 28.06.2021
Kommune: Lampertheim

Zugegeben, dieser Titel wird nicht geeignet sein, die Leserschaft zu bannen. Doch diese Tour hatte es für mich in sich. Mancher hat vielleicht schon davon gehört, dass ich in Frankfurt arbeitete. Und hier absolviere ich auch mein Schwimmtraining. Und meine Fahrradnavigation schätzt die Streckenlänge auf 74 Kilometer.Ausserdem hatte ich mir noch etwas vorgenommen: Die Route sollte über den Flughafen führen, weil es kürzer ist. So fuhr ich über Gross Gerau bis in den Wald, der die Startbahn West beherbergt. Man nennt ihn Mlnchsbruch und es lässt sich ganz toll dadurch fahren. Wegweiser machen es Einfach, die Flughafen-Aussichtsplattform zu finden. Diesen Teil des Trips kann ich total empfehlen. Dann aber um den Flughafen herum zu fahren ist etwas für nervenstarke Naturen. Der permanente Lärm hat mir zugesetzt ubd die Beschilderung ist sehr schlecht. So bin ich falsch angebogen und habe eine Schleife durch das schöne Kelsterbach gedreht. So lange es am Main entlang geht, ist es dann wieder schön, aber es sind noch unzählige Überführungen über grosse Autostrassen im Niemandsland, bis Frankfurt endluch kommt. Das Schöne an kritischen Momenten ist ja immer die Erleichterung danach. Und so fuhr ich am Ende an der Frankfurer Hauptwache vorbe und durch das Bahnhofsviertel und fühlte mich stolz und erhaben und irgendwie war unter mir kein Fahrrad sondern eine dicke Gold Wing Honda.