Mit dem Hund unterwegs

Bild Geschrieben am 04.07.2021 von Dr. Nina Wienhöfer
Team: Parents4Future
Kommune: Bruchsal im Landkreis Karlsruhe

Unsere Hündin Kaya ist nun schon seit über zehn Jahren an unserer Seite.

Als meine Familie anfing darüber nachzudenken, das eigene Auto abzuschaffen, war ein Punkt immer wieder Thema: Wie transportieren wir den Hund? Zum Beispiel über weitere Strecken oder im Krankheitsfall... Aber wir haben auch hier für jede Frage eine passende Lösung gefunden.

Kaya ist zwar mittlerweile schon eine "Graue Schnauze", zum Glück ist sie aber noch fit und läuft kürzere Strecken locker am Rad mit. Ansonsten fährt sie im Hunde-Fahrrad-Anhänger.

Der Anhänger hat sich mittlerweile doppelt bewährt, denn wir können auch problemlos den gesamten Wocheneinkauf für unsere vierköpfige Familie + Hund damit transportieren.

Kaya und ich sind oft zusammen im Wald unterwegs. Unsere Lieblingsrunde führt uns über die L558 (Richtung Büchenau), die den Büchenauer Hardt durchschneidet.
Ich würde mir hier eine Möglichkeit für den Rad- und Fußverkehr wünschen, die Straße sicher zu überqueren - zum Beispiel auf Höhe der Pflanzschul-Hütte.

BildBild

Teilen: Facebook | Twitter