sicheres Fahren in Grünwald wäre schön

Bild Geschrieben am 07.07.2021 von Antje Wagner
Team: Team Skibazar
Kommune: Grünwald im Landkreis München

Heute bin ich mal wieder durch unseren Ort geradelt. Leider ist das nicht so ein Vergnügen. Ich verstehe gut, warum Eltern ihre Kinder lieber mit dem Auto herumkutschieren als sie mit dem Rad fahren zu lassen.
Die Radwege an den Hauptstraßen sind zwar nicht mehr benutzungspflichtig, aber das scheint für Autofaher schwer zu erkennen zu sein. Jedenfalls wird man auf der Straße radelnd ständig angehupt und beschimpft.
Ich würde mir wünschen, wenn es möglich wäre - das muss nicht entlang der Hauptstraßen sein - über ein Radwegenetz von A nach B zu gelanden. Idealerweise natürlich abseits der Autos.
Das Foto zeigt exemplarisch, wie eingebremst man mit dem Rad ist. Der (für Radfahrer freigegebene) Radweg befindet sich auf dem Gehweg und rückwärts parkende Lieferfahrzeuge entladen direkt auf den Radweg.
Aber ich möchte nicht nur schimpfen, sondern auch schöne Bilder zeigen. In Straßlach habe ich einen "Mai-Baum" gefunden, der mit Schrott verziert ist.

Bild

Teilen: Facebook | Twitter