Wertvolle Fracht aus Triesdorf und sonstige Strecken

Bild Geschrieben am 07.07.2021 von Markus Diepold
Team: Radlradler
Kommune: Gunzenhausen

Gestern gab es beim Zustellen der Tageszeitung zwar weniger Nacktschnecken auf den Straßen, dafür war aber bereits ein Eichhörnchen unterwegs. Im Anschluss an die Beförderung der Kinder zum Kindergarten folgte die Weiterfahrt nach Triesdorf, um bei der Berufsschule die Abschlussprüfungen zur Korrektur abzuholen. Aufgrund des wechselhaften Wetters kam das Lastenrad mit Regenverdeck zum Einsatz, um die Prüfungen vor etwaigem Regen zu schützen.
Am Nachmittag gab es noch folgende Fahrradstrecken zu absolvieren:

1) Die Abholung der Kinder vom Kindergarten

2) Die Beförderung der ältesten Tochter zur Geburtstagsfeier einer Freundin aus Laubenzedel

3) Die Auslieferung eines Geflügel-Futtersackes nach Muhr am See

Immer dabei: ein Regenponcho, denn man weiß ja nie...

BildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter