Woche 2

Bild Geschrieben am 11.07.2021 von Götz Mahdi
Team: Rathaus Radler
Kommune: Unterhaching im Landkreis München

Heute möchte ich meiner zweiten Woche ohne Auto berichten. Das Wetter hat sich nicht wirklich verbessert und dementsprechend ähnlich sind auch meine Eindrücke im Alltag. Jedoch kann ich diese Woche über eine Reise berichten, die ich dieses Mal nicht mit dem Auto angetreten habe, sondern mit dem Zug. Ich bin für einen Geburtstag mit dem Zug nach Nürnberg gefahren. Die Reise mit dem Zug war an sich deutlich angenehmer als mit dem Auto. Jedoch muss ich schon sagen, dass der Preis deutlich höher war, als die Benzinkosten, welche ich mit dem Auto gezahlt hätte. Mit 60€ für den Weg hin und zurück, habe ich deutlich mehr gezahlt, als wenn ich mit dem Auto gefahren wäre. Außerdem habe ich auch länger gebraucht, da ich nicht nur die Strecke München-Nürnberg fahren musste, sondern zusätzlich noch von und nach Unterhaching, plus die Wegstrecke innerhalb von Nürnberg. Insgesamt war ich etwa 2,5 bis 3 Stunden unterwegs. Wenn ich jedoch das Auto genutzt hätte, wäre ich bei einer angepeilten Reisegeschwindigkeit von 120km/h nach etwas weniger als 2 Stunden angekommen. Demzufolge war meine Reise zwar angenehmer, aber dafür teurer und auch länger. Für die Zukunft wird für mich folglich die Reise mit der Bahn eine Alternative bleiben, jedoch noch nicht das Mittel der Wahl sein. Dafür ist mir tatsächlich das Preis-Leistungs-Verhältnis noch nicht attraktiv genug.
Am Wochenende habe ich wieder eine kleine Tour gemacht. Hier noch ein paar Bilder, als Eindrücke von dieser Woche.

Ich bin abermals gespannt auf die nächste Woche und das abschließende Wochenende.

BildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter