Ohne Regen keine Blumen...

Bild Geschrieben am 13.07.2021 von Tobias Reinhardt
Team: Agenda21
Kommune: Gunzenhausen

So. Der Tag begann halbwegs freundlich. Zumindest regnete es erstmal nicht. Ich hatte, nachdem ich die Kids in Kiga und Schule, aufgeräumt hatte etwas Zeit und hab schonmal ein paar Kilometer gesammelt. Nebenbei noch kleinere Einkäufe getätigt und dann ab zur Arbeit.
Gegen abend dann begann es natürlich wieder zu regnen. Ich war grade etwas unterwegs und hatte mir eine groooße "nach-Hause-Runde" eingeplant, da überaschte mich mehr oder weniger wiedermal der Regen. Suboptimal gekleidet (und natürlich wieder das "Scottie" ohne Schutzbleche dabei) war ich froh, daß es eher ein warmer Sommerregen war. Naß war es aber denoch. Aber was solls. Ohne Regen schließlich keine Blumen sprach der Optimist. Ansonsten Einkäufe gemacht, Arbeit getan, viel Bewegung gehabt - passt! Überhaupt bin ich immer wieder erstaunt wie schnell gerade die kleineren Enkäufe in der Stadt mit dem Rad doch zu bewältigen sind. Und da spielt das Wetter (fast) keine Rolle!

Teilen: Facebook | Twitter