Earth, Wind and Fire

Bild Geschrieben am 14.07.2021 von Tobias Reinhardt
Team: Agenda21
Kommune: Gunzenhausen

Wieder ein durchwachsener Tag. Das Rad aus der Garage und eine kleine Wachmacherrunde gedreht. Zumindest geregnet hat es frühmorgens schonmal nicht als ich losgeradelt bin zur Arbeit. Mittags musste ich das Rad nochmal Richtung Südvorstadt bewegen da ich einen Termin hatte und natürlich wurde ich auch hier wiedermal von Regen überrascht. Wobei, so richtig von Überraschung kann man momentan ja nicht sprechen. Man ist ja eher überrascht wenn mal die Sonne länger als nen halben Tag scheint. Das Stadtradeln dieses Jahr kommt mir auch eher vor wie ein Survivaltrip bei dem man sich allen Extremen von Naturgewalten ausgesetzt sieht und einem entweder Schwimmhäute zwischen den Fingern wachsen oder man einen Sonnenbrand bekommt. Am Abend war ich dann auch wirklich überrascht da mich hier die Sonne in den Feierabend begleitete. Also noch eine schöne Runde gedreht. Da ist mir erst aufgefallen, wie hoch das Wasser der Altmühl aktuell doch steht. Besonders auffällig am Wehr an der Stadthalle wo das Wasser fast den ganzen Wehrbereich überragt und nicht mehr viel Luft ist zur Brücke. Dinge, die einem wohl nur als Radler (natürlich auch als Fußgänger) auffallen. Im Auto sitzend achtet man auf solche Details wahrscheinlich eher nicht.

BildBild

Teilen: Facebook | Twitter