Pump Up The Jam

Bild Geschrieben am 16.07.2021 von Tobias Reinhardt
Team: Agenda21
Kommune: Gunzenhausen

Trotz anfänglicher Zweifel wurde heute doch noch ein recht schöner Tag. Neben den üblichen Alltagsradeleien stand gegen Abend der Besuch der Gunzenhäuser Pumptrackanlage an. Hier hat Stadtjugendpfleger Helmar Zilcher im Rahmen des Stadtradelns zu einem Erlebnisevent für Kinder und Jugendliche (und natürlich auch manch Erwachsene) geladen. Also ab aufs Bike und meine kleinste Tochter mitgenommen. Und wir waren eigentlich nicht überascht wie gut besucht das Event schon um 17 Uhr war. Denn die Pumptrackanlage wird hier bei uns sehr gut angenommen. Viele, viele Wochenenden haben wir hier schon verbracht und ich kann sagen, daß unsere Kinder hier schon ein großes Stück an Sicherheit im Umgang mit dem Rad gewonnen haben. Ist es doch ein abgeschlossenes, relativ sicheres Gelände wo auch immer ein gutes und faires Miteinander herrscht.
Und so drehten wir unsere Runden zu cooler Musik und Frau Pappler, die sich spontan dazu bereit erklärt hatte Herr Zilcher unter die Arme zu greifen, versorgte die hungrige Meute mit Sandwiches und Getränken.
Ich finde es wichtig zu betonen, das sich auch hier die Stadt Gunzenhausen viele Gedanken gemacht hat und am Ende so eine tolle Möglichkeit für Skater und Biker geschaffen hat. Bei unseren vielen Besuchen hier, sehen wir immer wieder Gäste aus nah und fern die extra nach Gunzenhausen kommen um unsere Pumptrackbahn zu besuchen. Manchmal sogar ganze BMX oder Skateboardvereine - Ein klares Plus für unsere Stadt!

BildBildBildBildBildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter