Erste Woche ist schon vorbei

Geschrieben am 27.08.2021 von Carsten Lenz
Team: Stadtverwaltung Glinde
Kommune: Glinde im Kreis Stormarn

Die erste Woche meines Experiments ist nun schon wieder fast um und so manche neuen Erfahrungen konnten gesammelt werden. Ich startete gleich einmal mit einem größeren Ausflug, bei dem ich die Ladefläche des Lastenrades austesten konnte. Für eine Familienfeier transportierte ich diverse Sachen und war schon von der Fülle der Zulademöglichkeit sehr angetan.
Auch bei einem Einkauf für die Familie zeigte sich der Nutzen eines solchen Lastenrades. Zwei Getränkekästen passen locker auf die Ladefläche. Etwas befremdlich war aber eine Begegnung mit einem Autofahrer auf dem Parkplatz. Der meinte mich doch belehren zu müssen, dass das Lastenfahrrad nicht auf einem Autoparkplatz abgestellt werden dürfe. Bei dem Hinweis, ob er sich denn einmal die Länge des "Fahrzeuges" angesehen hätte und wie dies in einen Fahrradständer passen solle, zog er beleidigt von dannen.
Das Fahren mit dem Zweirad, das zur Unterstützung einen kleinen Elektromotor hat, ist schnell Normalität geworden und nur der veränderte Wendekreis muss noch etwas geübt werden. Vor allem bei Überlandfahrten sind die Umlaufsperren eine Herausforderung. Diese sind mit dem Lastenfahrrad nur in schiebender Weise zu überwinden.

Das soll es erst einmal von mir gewesen sein, bis nächste Woche euer Carsten Lenz.

BildBildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter