Stadtradelblog - Tag 1

Geschrieben am 06.09.2021 von Claudia Kipka
Team: Offenes Team - Kronberg
Kommune: Kronberg im Taunus im Hochtaunuskreis

Der Hinweis in der Lokalzeitung beim Stadtradeln ein Blog führen zu können, klang spannend. Die damit verbundene mediale Aufmerksamkeit klang weniger verlockend.

Trotzdem habe ich mich entschlossen beim Stadtradeln als "Star" mitzumachen, um anderen Menschen, vor allem aber Familien, zu zeigen, dass 'es' geht. Es = ohne Auto zu leben, als Familie mit zwei Kindern.

Persönlich genieße ich es Fahrrad zu fahren und oft bin ich mit dem Fahrrad mindestens so schnell, wie ich es mit einem Auto gewesen wäre. Aber natürlich fahre ich auch mit offenen Augen durch die Stadt und sehe dass es durchaus noch Entwicklungspotenzial gibt.

Und das ist dann auch mein Ansatz für die nächsten Wochen: zeigen, dass Fahrradfahren Spaß macht, auch und gerade mit Kindern. Und den ein oder anderen Hinweis geben, wo die Dinge noch verbessert werden können.

In dem Sinne: gute Fahrt.

Bild

Teilen: Facebook | Twitter