Warum ich mein E-Bike liebe

Geschrieben am 16.09.2021 von Claudia Kipka
Team: Offenes Team - Kronberg
Kommune: Kronberg im Taunus im Hochtaunuskreis

  • weil es nicht wie ein E-Bike aussieht
  • weil es relativ leicht ist (für ein E-Bike)
  • und vor allem, weil es mir ermöglicht, unbeschwert Fahrrad zu fahren.

  • Allen, die nicht die Riesensportler sind, würde ich in Kronberg ein E-Bike empfehlen. Es geht IMMER irgendwann hoch und meistens auf dem Rückweg, wenn die Beine eh schon schwer werden.

    Mit dem E-Bike kann ich unkompliziert und entspannt zur Arbeit pendeln, ohne verschwitzt anzukommen. Ich bin schneller und flexibler unterwegs, als ich es mit der S-Bahn gewesen wäre, aber um ein vieles sportlicher als mit dem Auto.

    Auch ist es wesentlich leichter - im wahrsten Sinne des Wortes - den Jüngsten zur Betreuung zu bringen. Oder lange Fahrradtouren zu machen. Gerade bei 12 Kilo mehr auf dem Fahrrad macht sich so ein Motor wirklich gut.

    Natürlich muss man sich ein E-Bike erst mal leisten können. Aber wenn dafür das Auto dauerhaft wegfällt, ist die positive Rechnung ganz schnell gemacht.

    Bild

    Teilen: Facebook | Twitter