Tag 16: Wahnsinn!

Bild Geschrieben am 20.09.2021 von Björn Köpenick
Team: Sparkasse Dortmund - Dem Rad gehört die Zukunft
Kommune: Dortmund

Hallo, liebe STADTRADELNDEN! Jetzt befinden wir uns schon in der dritten und zugleich letzten Woche des STADTRADELNS 2021 in Dortmund. Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit bis jetzt doch vergangen ist. Äußerst erfreulich ist aber auch, wie sich die Zahlen beim diesjährigen STADTRADELN entwickelt haben. Die Teilnehmer, die gefahrenen Kilometer, etc.: All das ist sehr beeindruckend. Ich freue mich wirklich sehr, über jede/n Radfahrer/in, die/der mir begegnet. Es ist einfach nur schön, zu erleben welch großen Zuspruch das Verkehrsmittel Rad erfährt. Durch das STADTRADELN und die beeindruckenden Zahlen können wir erneut unter Beweis stellen, dass DEM RAD DIE ZUKUNFT GEHÖRT. ;-) Lasst uns aus Dortmund das Münster des Ruhrgebietes machen. Der Radschnellweg Ruhr (RS 1) und das Errichten von City-Parkhäusern für Fahrräder (ähnlich der BikeStation am Bahnhof) sind auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung. Lasst uns alle nur hoffen, dass solche Umsetzungen im Interesse aller Beteiligten zeitnahe erfolgen. Das Motto lautet: Kommt Zeit, kommt Rad. Dabei ist die Zeit für das Rad doch schon längst da, oder?!

Teilen: Facebook | Twitter