Stadtradeln Woche 2

Geschrieben am 20.09.2021 von Linus Reul
Team: Taunusgymnasium Königstein Königstein im Taunus
Kommune: Königstein im Taunus im Hochtaunuskreis

Nach nun schon 2 Wochen ganz ohne Mitfahrgelegenheit im Auto ist das Fahrrad schon voll im Alltag integriert und stets ein treuer Begleiter. Am Anfang war es tatsächlich nicht ganz einfach, den Alltag so zu strukturieren, dass man auch gut ohne Auto zurecht kommt... doch letztendlich kann man für alle Situationen auch sehr gute Lösungen mit dem Fahrrad finden! Das Fahrrad bietet einem sehr viel Flexibilität, was es zu einem wunderbaren Verkehrsmittel macht. Mittlerweile habe ich mich schon vollkommen daran gewöhnt, ohne das Auto zurecht zu kommen und es ist viel einfacher, als ich zu Beginn dieser Herausforderung gedacht hatte!
Es ist nicht nur so, dass man damit flexibel durch den Alltag kommt, sondern auch, dass man dabei der Umwelt, dem Geldbeutel und der eigenen Gesundheit etwas Gutes tut, außerdem macht es extrem viel Spaß!
Ich freue mich nun auf die letzte Woche dieser Herausforderung und wünsche allen Teilnehmenden auf dem Fahrrad viel Rückenwind!

Teilen: Facebook | Twitter