Kidical Mass Wuppertal

Geschrieben am 21.09.2021 von Christian Hoppe-Löhndorf
Team: Dynamo Radhaus
Kommune: Solingen

Damit sich Kinder auf ihren Fahrrädern im Straßenverkehr sicher bewegen können und um auf die alternative Mobilitätsform aufmerksam zu machen, startete am vergangen Sonntag die 2. Auflage der Kidical Mass in Wuppertal. Die Initiatoren, unter anderem der Verein Fahrradstadt Wuppertal und der ADFC Wuppertal / Solingen, riefen alle Kinder, Jugendliche und Familien dazu auf, an einer gemeinsamen Radtour entlang der Talachse (B7) bis hin zu einem großen Spielplatz am Gutenbergplatz teilzunehmen. Die Streckenführung und Geschwindigkeit war speziell an die Kinder angepasst, so dass auch die kleinsten Teilnehmer*innen mit ihren Tretrollern, Laufrädern oder Fahrrädern mühelos mitfahren konnten.
Dem Aufruf folgten bei sehr angenehmen trockenem Wetter rund 300 Radfahrinnen und Radfahrer aller Altersgruppen. Anhand des großen Erfolgs der Veranstaltung sollte nun seitens der Kommunalpolitik über die Haltung zu verkehrspolitische Themen nachgedacht werde – denn auch Kinder haben das Recht, sich in der Stadt sicher fortbewegen zu dürfen! Wenn sie sich schon jetzt mit ihren Rädern in einem sicheren Umfeld bewegen können, mindert dieses auch unmittelbar den individuellen Kraftverkehr!

BildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter