CYCLE STAR blog: Markus Post


Die 3. Woche

Written on 01.06.2021 by Markus Post
Team: Dometic-Radler
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Vorletzter Tag des Stadtradeln 2021, und ich bin mal wieder zu spät mit meinem Blogeintrag.

Ein großes Dankeschön geht an Herrn Rösch in der Verwaltung, der mich immer sehr freundlich an meine Einträge erinnert hat.

In dieser Woche ist nicht so viel geschehen. Tägliche Fahrten ins Büro und abendliche Radtouren führten dann auch nur zu 163 km. Mal schauen, wie viele KM morgen noch dazu kommen können.

Nach fast 21 Tagen ist mein Rad etwas lädiert und nach einer unschönen Begegnung mit einem Schlagloch heute früh auf dem Radweg, meldet sich mein Rücken etwas. Die Radwege hier in Emsdetten bedürften dringend eine Verbesserung.

Das Highlight ist auf jeden Fall die Strecke Austum - Brook - Hollingen, entspannte 14 oder 20 km durch eine echt schöne Umgebung.

ImageImage

Share: Facebook | Twitter

Die 2. Woche

Written on 25.05.2021 by Markus Post
Team: Dometic-Radler
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Stadtradeln die 2. Woche

In dieser Woche gab es keine großen Touren wie in der 1. Woche.
Naja, immerhin sind dann auch wieder über 200 KM zustande gekommen.

Die meisten Strecken bin ich natürlich in Emsdetten im Stadtverkehr
gefahren und der wichtigste Begleiter neben dem Rad war die Regenkombi.

Zwischen den, teilweise kräftigen Regenschauern, blieb zum Glück immer
noch Zeit für meine Abendlichen Lieblingstour: Ahlintel - Hollingen, durch
den schönen Brook. Verblüffend finde ich, das sich die Radfahrer, Jogger und Walker alle untereinander nett Grüßen.
So macht es richtig Spaß auf der Straße zu sein.

Highlights gab es leider keine. Auch ein Foto habe ich heute nicht für Euch.

Auf geht`s in die 3. und letzte Woche. Mal schauen, was ich am Ende dann
so zu berichten habe.

Share: Facebook | Twitter

Die 1. Woche

Written on 18.05.2021 by Markus Post
Team: Dometic-Radler
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Die 1. Woche, 236 KM ohne E-Antrieb. Dafür aber mit etwas Muskelkater :-)

Zum Start der 1. Woche habe ich spontan überlegt, meine Familie in Ibbenbüren zu besuchen.
Gesagt und getan bin ich am 13.05 morgens aufs Rad gestiegen. 1,5 Stunden und 24 KM später war ich dann in Ibbenbüren. Den Rückweg habe ich nicht über die B219 sondern über Gravenhorst und die Surenburg angetreten. Ohne die Steigungen war ich knapp 10 Minuten schneller wobei der Weg 3 KM länger war. Am Nachmittag haben wir dann noch eine kleine Tour Richtung "Radbahn" unternommen. Das waren dann auch mal eben 23 KM.

Am Freitag kam dann zum ersten mal mein Lastenanhänger zum Einsatz. Dieser ermöglichte mir, unsere Wocheneinkäufe mit dem Rad zu erledigen. Teilweise wurde dieser durch das "Förderprogramm Lastenrad" der Stadt Emsdetten gefördert.

Trotz Regen stand dann am Samstag Vormittag eine Tour zu den Rieselfeldern in Münster auf dem Programm. Nach 42 KM um komplett durchnässt vom Regen musste am Nachmittag noch eine kleine
Tour um Emsdetten sein, 20 KM durch Ahlintel, den Brook, Hollingen etc. wundervoll.

Mein Fazit nach den ersten 6 Tagen:

  • Radfahren macht einfach Spaß
  • Regen stört nicht wirklich
  • Muskelkater geht wieder weg.

  • Auf die nächsten 2 Wochen

    ImageImageImageImageImage

    Share: Facebook | Twitter

    In 11 Tagen geht´s los

    Image Written on 02.05.2021 by Markus Post
    Team: Dometic-Radler
    Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

    Das Fahrrad ist das ideale Mittel, sich gesund, umweltschonend und kostengünstig fortzubewegen. Durch meine Teilnahme als Stadtradeln-Star möchte ich zeigen und erleben, dass wir in einer Stadt wie Emsdetten im Alltag auch sehr gut ohne Pkw zurechtkommen können.

    Als Ortsgruppensprecher des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) bin ich durchaus fahrradaffin, aber trotzdem sehr gespannt auf die Herausforderungen, die sich in den 21 Tagen ergeben werden. Als sachkundiger Bürger für die Partei „Die Linke“ im Ausschuss für Klima, Umwelt und Mobilität der Stadt Emsdetten möchte ich die Mobilitätswende aktiv mitgestalten.

    Gemeinsam mit meinen Arbeitskollegen starte ich, wie bereits im letzten Jahr, in dem Team "Dometic-Radler". Gemeinsam wollen wir viele Kilometer für den Klimaschutz und Emsdetten erradeln.“

    Share: Facebook | Twitter