CYCLE STAR blog: Emsdetten im Kreis Steinfurt


Endspurt beim Stadtradeln

Written on 04.06.2021 by Anne Efler
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Heute war der Endspurt des Stadtradelns. Bei super Wetter habe ich heute eine Tour nach Rheine gemacht, da ich dort einen Termin hatte. Heute Abend bin ich mit den Radwanderfreunden nach Hörstel zum Rhododendronpark geradelt. Ich bin in den 3 Wochen 1086 km gefahren und es hat mir viel Spaß gemacht!!! Vor 6 Jahren hatte ich ca.750 km und ich hatte den Ehrgeiz mich dieses Jahr zu steigern.

Share: Facebook | Twitter

Letzter Tag

Image Written on 02.06.2021 by Rita Krumbeck
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Heute ist der letzte Tag meines Projektes Stadtradeln-Star 2021.
In dieser letzten Woche bin ich die wenigsten Kilometer gefahren. Ich war beruflich und privat stark eingespannt, so dass die Zeit für grosse Touren fehlte... Obschon das Wetter endlich endlich endlich schön wurde. Alles in allem hat mir die Zeit als Stadtradelstar gut gefallen und ich würde jederzeit wieder mitmachen. Als echten Wermutstropfen habe ich empfunden, dass einige Teilnehmer ihre gefahrenen Kilometer zunächst verborgen hatten, um sie dann auf einmal einzutragen bzw sichtbar zu machen. Ich war immer Sportlerin und das lässt mein sportlerherz einknicken. Auch wenn es mir hier nicht ums gewinnen ging möchte ich an die Verantwortlichen appellieren die Regeln vllt nocheinmal zu überdenken! Liebe Grüße an alle Mitradler!
Rita Krumbeck

ImageImage

Share: Facebook | Twitter

Die letzte Woche Stadtradeln

Image Written on 02.06.2021 by Sarah Volkert
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Die letzte Woche war wirklich toll.
Endlich kam die Sonne zum Vorschein.

So konnten wir noch einige Radtouren machen:

Emsauen, Borghorster Venn, nach Mesum zu meinen Eltern, zum Franz-Felix-See, zur Hollicher Mühle und viele Alltagsfahrten.

Fazit der 3 Wochen: ich werde wohl weiterhin aufs Auto verzichten, jedenfalls so gut es geht. Innerhalb von Emsdetten geht es tatsächlich alles schneller und einfacher mit dem Lastenrad, wobei die Straßenführung dafür nicht super ausgelegt ist.

Die Kinder wollen sowieso gerne mitfahren und die Große erzählt schon, dass man gar kein Auto braucht :)

Es war eine tolle Herausforderung und Erfahrung, und die 600km mache ich gleich auch noch voll, wenn ich zur Kita radle. Mein persönliches Ziel von 500km habe ich damit also übertroffen!

ImageImageImageImageImageImageImageImageImage

Share: Facebook | Twitter

Die 3. Woche

Written on 01.06.2021 by Markus Post
Team: Dometic-Radler
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Vorletzter Tag des Stadtradeln 2021, und ich bin mal wieder zu spät mit meinem Blogeintrag.

Ein großes Dankeschön geht an Herrn Rösch in der Verwaltung, der mich immer sehr freundlich an meine Einträge erinnert hat.

In dieser Woche ist nicht so viel geschehen. Tägliche Fahrten ins Büro und abendliche Radtouren führten dann auch nur zu 163 km. Mal schauen, wie viele KM morgen noch dazu kommen können.

Nach fast 21 Tagen ist mein Rad etwas lädiert und nach einer unschönen Begegnung mit einem Schlagloch heute früh auf dem Radweg, meldet sich mein Rücken etwas. Die Radwege hier in Emsdetten bedürften dringend eine Verbesserung.

Das Highlight ist auf jeden Fall die Strecke Austum - Brook - Hollingen, entspannte 14 oder 20 km durch eine echt schöne Umgebung.

ImageImage

Share: Facebook | Twitter

Meine Erfahrungen in der dritten Woche bei Stadtradeln

Written on 01.06.2021 by Anne Efler
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Nachdem das Wetter jetzt so sonnig geworden ist, habe ich noch einige Touren gemacht.
Letzte Woche Mittwoch, Donnerstag und Freitag war ich beruflich als Hebamme von Emsdetten nach Greven zur Praxis und zu meiner Familien unterwegs.
Am Samstag habe ich mit meiner Freundin eine Radtour zum Schafskotten nach Nordwalde gemacht, meine Freundin brauchte ein Schafsfell für ihren Sattel. Eingekehrt sind wir dann noch beim Bauerncafe Brönstrup, um uns etwas zu stärken.
Am Sonntag habe ich mit meinem Mann bei super sonnigem Wetter eine Tour zum Banjo durch den Buchenberg nach Steinfurt gemacht. Jetzt habe ich 884 Km auf meinem Tacho.
Mal schauen ob ich in den letzten drei Tagen die 1000 Km noch knacken kann!?
Da ich jetzt Urlaub habe, werde ich heute mit meiner Freundin eine Tour nach Rheine planen. Ich freue mich auf den Endspurt.
Es macht mir viel Freude.
LG Anne Efler

Share: Facebook | Twitter

Promenade Münster

Image Written on 31.05.2021 by Rita Krumbeck
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Heute ging es mit dem Liege Dreirad bis nach Münster. Diese 33,69 km fühlen sich an wie 100km. Aber sehr schön wars. Zurück ging es dann mit dem Zug und noch ne Runde mit den Hundies

ImageImage

Share: Facebook | Twitter

Endlich Sonne

Image Written on 28.05.2021 by Rita Krumbeck
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Was für ein toller Tag heute und endlich Sonnenschein. Da gab es neben dem Weg nach greven/reckenfeld nur noch ein Ziel: Ab zum Stall. Wunderschön... Auch wenn es nur 22 km heute waren

Image

Share: Facebook | Twitter

Glück

Image Written on 27.05.2021 by Rita Krumbeck
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Auch wenn ich weiß, dass Glück vergänglich ist und manchmal sehr sehr kurzweilig sein kann, freue ich mich grad riesig über die Führung in meinem Team Stadtradeln!!!

Aufgrund der immer noch geschlossenen Schwimmbäder hier im Kreis Steinfurt, bin ich heute in aller Frühe (natürlich wieder im Regen) nach Münster in die Coburg gefahren. Es gehört zu den Modellfreibädern und es tat meinen lädierten Knochen so gut einmal wieder Schwerelosigkeit erfahren zu lassen.

Beim Kilometereintrag dann die Überraschung !!! Zumindest für gerade hat sich alle Mühe und das Strampeln gelohnt!

ImageImageImageImage

Share: Facebook | Twitter

Meine Erfahrungen in der zweiten Woche.

Written on 26.05.2021 by Anne Efler
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Ich habe mein Fahrrad täglich beruflich genutzt. Als Hebamme besuche ich die Familien in Emsdetten, Greven und Saerbeck. Ich bin täglich zwischen 20 und 60 km gefahren.
Ich habe eine Tour am Pfingstmontag mit meinem Mann und meiner Tochter durch die Rieselfelder nach Münster gemacht. Dort ist es sehr schön.
In Münster haben wir etwas gegessen und sind dann wieder zurückgefahren.
Abends habe ich an manchen Tagen, wenn es zwischendurch mal trocken war, eine Tour bis zum Teuto nach Riesenbeck gemacht.
Ich habe in dieser Woche versucht, die sonnigen Abschnitte zu nutzen.
Das war aber nicht immer möglich, sodass ich auch öfter nass geworden bin. Aber dann habe ich mein Regenzeug aus der Fahrradtasche geholt und ab durch den Regen.
Ich freue mich auf die letzte Woche, denn ab Freitag soll das Wetter wieder besser werden, und da habe ich Urlaub und habe einige Radtouren geplant.
Ich merke, dass es auch ohne Auto geht, man muss nur anders planen.

Share: Facebook | Twitter

Hagel/Gewitter

Image Written on 25.05.2021 by Rita Krumbeck
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Heute sollte es eigentlich über Steinfurt nach Altenberge und zurück über Greven nach Emsdetten gehen. Dann kam die Weltuntergangsstimmung, gefolgt von heftigem Hagel und Dauerregen....ab nach Hause. Aber Gesamtfahrtzeit heute bei mir 3std und 13 min, da ich auch noch 2x zum Stall geradelt bin.

ImageImageImage

Share: Facebook | Twitter

Die 2. Woche

Written on 25.05.2021 by Markus Post
Team: Dometic-Radler
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Stadtradeln die 2. Woche

In dieser Woche gab es keine großen Touren wie in der 1. Woche.
Naja, immerhin sind dann auch wieder über 200 KM zustande gekommen.

Die meisten Strecken bin ich natürlich in Emsdetten im Stadtverkehr
gefahren und der wichtigste Begleiter neben dem Rad war die Regenkombi.

Zwischen den, teilweise kräftigen Regenschauern, blieb zum Glück immer
noch Zeit für meine Abendlichen Lieblingstour: Ahlintel - Hollingen, durch
den schönen Brook. Verblüffend finde ich, das sich die Radfahrer, Jogger und Walker alle untereinander nett Grüßen.
So macht es richtig Spaß auf der Straße zu sein.

Highlights gab es leider keine. Auch ein Foto habe ich heute nicht für Euch.

Auf geht`s in die 3. und letzte Woche. Mal schauen, was ich am Ende dann
so zu berichten habe.

Share: Facebook | Twitter

Im Regen unterwegs

Image Written on 24.05.2021 by Rita Krumbeck
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Getreu dem motto: es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur schlechte Kleidung ging es heute mit der lieben Stefanie Huge mit dem Zug nach Billerbeck...ich bin ein Stündchen geschwommen ( nach 8 monaten endlich mal wieder) und anschliessend ging es über die Bahntrasse im strömenden Regen über St. Arnold zurück nach Emsdetten. Es war soooo schön

ImageImage

Share: Facebook | Twitter

Entschleunigung

Image Written on 23.05.2021 by Rita Krumbeck
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Heute war ich ausschließlich mit meinem Hund und meinem Liegerad unterwegs. 11km Entschleunigung und unsere schöne grüne Natur genießen.

ImageImageImageImage

Share: Facebook | Twitter

Regen und Sturm

Image Written on 22.05.2021 by Rita Krumbeck
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Meine Freundin Steffie ( auch im offenen Team Emsdetten dabei) und ich sind heute morgen bei Regen und jeder Menge Wind aufgebrochen, um Kilometer auf den Tacho zu bekommen.. Brötchen zum Frühstück haben wir auf unserer Tour: Emsdetten, Ahlintel, St. Arnold, Rheine, Mesum, Emsdetten auch eingesammelt Insgesamt sind wir 37 km gefahren. Schön wars !!

Share: Facebook | Twitter

Kein Auto - kein Problem

Image Written on 21.05.2021 by Sarah Volkert
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Die ersten 8 Tage ohne Auto haben echt Spaß gemacht. Natürlich habe ich das ein oder andere Mal meinen inneren Schweinehund besiegen müssen, um morgens im Regen loszufahren, aber ansonsten haben auch die Einkäufe problemlos geklappt.

Hier Mal ein Vorher- Nachher Bild.

Image

Share: Facebook | Twitter

Tag 8

Image Written on 20.05.2021 by Rita Krumbeck
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Heute bin ich um kurz vor 7 Richtung Hembergen gefahren und hab auf der neuen Brücke unsere wunderschöne Ems genossen. Dann ging es über Greven und Saerbeck zurück und an den Frühstückstisch. Es folgten noch diverse Fahrten (Arzt, Frisör, Stall, Arbeit, Hunderunde) so dass ich in der Summe auf 43 km gekommen bin heute. Es macht mich schon glücklich, dass ich das star sein so durchziehe ?

Der Emsauenweg ist so wunderbar grün momentan. Davon musste ich auch Fotos machen

ImageImage

Share: Facebook | Twitter

Abendrunde

Image Written on 19.05.2021 by Sarah Volkert
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Wir sind eben nach dem Regen noch eine kleine Abendrunde gefahren und haben die Sonnenstrahlen genossen, bevor die Kinder ins Bett mussten.

Dabei halten wir in der Nachbarschaft gerne noch an und holen frische Eier oder Kartoffeln.

ImageImage

Share: Facebook | Twitter

Tag 5

Image Written on 19.05.2021 by Rita Krumbeck
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Mein neues Rad ist da!
Da ich ständig mit meinem Hundeanhänger unterwegs bin, habe ich mir für diese Fahrten ein E-bike zugelegt. Optisch passt das Gespann perfekt zusammen. Bin mega Happy!!!

So ging es dann auch gleich von Emsdetten nach Burgsteinfurt und über den Bagno und Borghorst zurück nach Hause. Regenbogen und Shitwetter gab es auch!

ImageImage

Share: Facebook | Twitter

Zwillinge

Image Written on 19.05.2021 by Sarah Volkert
Team: Offenes Team - Emsdetten
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Ich habe gerade beim Einkaufen einen Fahrradzwilling gefunden :)

Schön, dass immer mehr Lastenräder zu sehen sind! Nun müssen noch die Verkehrsführung und die Parkplatzsituation dafür verbessert werden.

Share: Facebook | Twitter

Die 1. Woche

Written on 18.05.2021 by Markus Post
Team: Dometic-Radler
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Die 1. Woche, 236 KM ohne E-Antrieb. Dafür aber mit etwas Muskelkater :-)

Zum Start der 1. Woche habe ich spontan überlegt, meine Familie in Ibbenbüren zu besuchen.
Gesagt und getan bin ich am 13.05 morgens aufs Rad gestiegen. 1,5 Stunden und 24 KM später war ich dann in Ibbenbüren. Den Rückweg habe ich nicht über die B219 sondern über Gravenhorst und die Surenburg angetreten. Ohne die Steigungen war ich knapp 10 Minuten schneller wobei der Weg 3 KM länger war. Am Nachmittag haben wir dann noch eine kleine Tour Richtung "Radbahn" unternommen. Das waren dann auch mal eben 23 KM.

Am Freitag kam dann zum ersten mal mein Lastenanhänger zum Einsatz. Dieser ermöglichte mir, unsere Wocheneinkäufe mit dem Rad zu erledigen. Teilweise wurde dieser durch das "Förderprogramm Lastenrad" der Stadt Emsdetten gefördert.

Trotz Regen stand dann am Samstag Vormittag eine Tour zu den Rieselfeldern in Münster auf dem Programm. Nach 42 KM um komplett durchnässt vom Regen musste am Nachmittag noch eine kleine
Tour um Emsdetten sein, 20 KM durch Ahlintel, den Brook, Hollingen etc. wundervoll.

Mein Fazit nach den ersten 6 Tagen:

  • Radfahren macht einfach Spaß
  • Regen stört nicht wirklich
  • Muskelkater geht wieder weg.

  • Auf die nächsten 2 Wochen

    ImageImageImageImageImage

    Share: Facebook | Twitter

    Meine erste Woche des Stadtradelns

    Written on 18.05.2021 by Anne Efler
    Team: Offenes Team - Emsdetten
    Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

    Als ich am Donnerstag meinen ersten Tag als Stadtradelnstar hatte war ich sehr motiviert und habe direkt eine große Tour bei herrlichem Sonnenwetter nach Billerbeck unternommen. Es war wunderschön durch die Baumberge über Altenberge, Havixbeck bis Billerbeck zu radeln. Dort habe ich das Freibad besucht, das geöffnet hatte, so dass ich es nach mehreren Monaten Schwimmabstinenz wieder genießen konnte. An den weiteren Tagen bin ich beruflich jeden Tag nach Greven geradelt und am Wochenende habe ich mit meinem Mann kleinere Radtouren unternommen. Das Wetter wurde schlechter und es regnete öfter. Da musste ich aus meiner Komfortzone heraus und auch bei Regen meine Regensachen anziehen und losfahren, frei nach dem Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung. Das waren meine Erfahrungen in der ersten Radelwoche und ich freue mich auf die weiteren Erfahrungen.

    Share: Facebook | Twitter

    Die erste Woche ohne Auto

    Image Written on 17.05.2021 by Sarah Volkert
    Team: Offenes Team - Emsdetten
    Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

    Die erste Woche als STADTRADELN-Star hat super geklappt.
    Trotz Regen waren wir jeden Tag mit dem Rad unterwegs.

    Am ersten Tag haben wir mit der Familie eine schöne Tour von Ahlintel durch den Scheddebrock nach Reckenfeld zu den Großeltern gemacht und ich habe dann noch aus Greven etwas abgeholt.
    Der Regenschauer hat den beiden Kids nichts ausgemacht, denn sie sitzen ja schön trocken vorne im Lastenrad. Zum Glück hatte ich das Regencape von meiner Oma mit, welches ich schon seit Mitte der 90er habe.

    Jeden Morgen sind wir durch den Brook gefahren und haben beim Bäcker Brötchen geholt. Am Samstag ist noch ein Kind aus der Nachbarschaft mitgekommen und hat uns beim Grillwurst holen mitgeholfen.
    Vielleicht hat uns dabei jemand gehört, denn die beiden Mädels haben mit voller Lautstärke "Michel aus Lönneberga" gesungen.

    Auch die Fahrten zum Supermarkt sind mit Kindern und Lastenrad überhaupt kein Problem.

    In 4 Tagen sind es "nur" 130km geworden weil das Wetter leider nicht so mitgespielt hat, aber für diese Woche hoffe ich auf einige längere Touren durch Emsdetten und Umgebung!

    So, und nun geht es wieder aufs Rad, Regensachen liegen parat, ich hole nun die Große aus dem Kindergarten ab.

    ImageImageImageImageImageImage

    Share: Facebook | Twitter

    Tag 4

    Image Written on 16.05.2021 by Rita Krumbeck
    Team: Offenes Team - Emsdetten
    Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

    Sonntag: Heute morgen bin ich meine Standard-start-in-den-tag-route gefahren. Es geht da von Emsdetten über Austum, Hembergen, Saerbeck, Veltrup, Sinningen und zurück nach Emsdetten. Heute abend dann nochmal zum Pony....alles in allem 41,5 km. Fotos sind in den Abendstunden entstanden.

    Image

    Share: Facebook | Twitter

    Tag 1 Nachtrag

    Written on 13.05.2021 by Rita Krumbeck
    Team: Offenes Team - Emsdetten
    Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

    Wunderschöne Eindrücke im Emsdettener Venn gesammelt...auf dem Weg nach St. Arnold

    ImageImageImageImageImage

    Share: Facebook | Twitter

    Tag 1

    Image Written on 13.05.2021 by Rita Krumbeck
    Team: Offenes Team - Emsdetten
    Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

    Heute ist der Tag! Ich bin so aufgeregt!
    Mein Stadtradelnstars beginnt. Eigentlich ändert sich nur, dass mein innerer Schweinehund nun 3 Wochen keine Chance hat zu gewinnen, und ich doch mal eben schnell das Auto nehme.
    Fahre gleich mit dem Gespann zuerst in den Aechterhoek zum Pony und danach nach St. Arnold. Hoffe das Wetter hält sich!

    Allen einen tollen Vatertag

    Image

    Share: Facebook | Twitter

    Bald geht´s los - meine zweite Runde als Stadtradeln-Star

    Image Written on 05.05.2021 by Anne Efler
    Team: Offenes Team - Emsdetten
    Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

    Nachdem ich 2016 der erste Stadtradeln-Star Emsdettens war, möchte ich in diesem Jahr erneut die Aktion als Radel-Star unterstützen. Daher habe ich mich wieder bereit erklärt, mein Auto für den Aktionszeitraum von 21 Tagen einzumotten, denn ich bleibe meinem Fahrrad treu! Als freiberufliche selbständige Hebamme mit Praxis in Greven ist das Radfahren für mich wichtig, privat und auch beruflich. Beim Radfahren zwischen meinen Hausbesuchen sortiere ich meine Gedanken, gehe Herausforderungen an oder lasse auch mal die Seele baumeln, um den Kopf frei zu bekommen. Frische Luft, Bewegung und auch das Licht wirken auf mich wie eine wohltuende Therapie und wie ein Ausgleich. Dabei lege ich mitunter bei jeder Wetterlage 40 bis 50 Kilometer am Tag zurück.
    Auch privat fahre ich gerne mit dem Fahrrad, weil ich fit bleiben möchte und mir die Themen Natur, Umwelt und Klimaschutz wichtig sind.

    Share: Facebook | Twitter

    In 11 Tagen geht´s los

    Image Written on 02.05.2021 by Markus Post
    Team: Dometic-Radler
    Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

    Das Fahrrad ist das ideale Mittel, sich gesund, umweltschonend und kostengünstig fortzubewegen. Durch meine Teilnahme als Stadtradeln-Star möchte ich zeigen und erleben, dass wir in einer Stadt wie Emsdetten im Alltag auch sehr gut ohne Pkw zurechtkommen können.

    Als Ortsgruppensprecher des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) bin ich durchaus fahrradaffin, aber trotzdem sehr gespannt auf die Herausforderungen, die sich in den 21 Tagen ergeben werden. Als sachkundiger Bürger für die Partei „Die Linke“ im Ausschuss für Klima, Umwelt und Mobilität der Stadt Emsdetten möchte ich die Mobilitätswende aktiv mitgestalten.

    Gemeinsam mit meinen Arbeitskollegen starte ich, wie bereits im letzten Jahr, in dem Team "Dometic-Radler". Gemeinsam wollen wir viele Kilometer für den Klimaschutz und Emsdetten erradeln.“

    Share: Facebook | Twitter