Die Entscheidung ist gefallen – am 13.05.2021 geht’s los als STADTRADELN-Star

Written on 17.05.2021 by Elisabeth Graw
Team: Stadtrat Hörstel
Municipality: Hörstel im Kreis Steinfurt

Einige Zeit habe ich mit mir gerungen, meinen Terminkalender studiert und Wetterprognosen gelesen. Letztlich habe ich mich dafür entschieden, an der Sonderkategorie „STADTRADELN-Star“ teilzunehmen.
Als STADTRADELN-Star habe ich mich dazu bereit erklärt, drei Wochen lang komplett aufs Auto zu verzichten und nicht einmal als Beifahrerin eine Mitfahrgelegenheit zu nutzen. Alles ist mit dem Fahrrad zu erledigen. Lediglich öffentliche Verkehrsmittel sind erlaubt.
Früher bin ich des Öfteren, bei gutem Wetter, mit dem Fahrrad nach Rheine zur Arbeit gefahren, je nach Weg waren es um die 24 km. Oft habe ich das Auto genommen, weil ich es auch dienstlich benötigt habe.
Nun bin ich Rentnerin und muss diese verpflichtende Strecke zur Arbeit nicht mehr zurücklegen. Man kann mich mittlerweile mehr als Freizeitradlerin betrachten. Ich fahre gerne mit dem Fahrrad, denn da habe ich eine andere Perspektive auf meine Umgebung und die Landschaft.
Die Aktion STADTRADELN lenkt die Aufmerksamkeit auf unsere Mobilität in einer nachhaltigen Form. Und da habe ich mich gefragt, wie es mir hier, in unserem ländlichen gelegenen Stadt mit den 4 Stadtteilen 3 Wochen ohne Auto ergehen wird. Wie ist die Infrastruktur und wie viel gibt es in unserer Stadt und der Region noch zu entdecken? An welchen Stellen wird mir das Auto fehlen oder reicht mir das Fahrrad, um alle Alltagsnotwendigkeiten zu bewältigen?
Ob ich viele Kilometer zum Stadtradeln beitragen werde, kann ich nicht sagen. Aber ich werde in den nächsten drei Wochen über meine Erfahrungen berichten.

Image

Share: Facebook | Twitter