Die 1. Woche

Written on 18.05.2021 by Markus Post
Team: Dometic-Radler
Municipality: Emsdetten im Kreis Steinfurt

Die 1. Woche, 236 KM ohne E-Antrieb. Dafür aber mit etwas Muskelkater :-)

Zum Start der 1. Woche habe ich spontan überlegt, meine Familie in Ibbenbüren zu besuchen.
Gesagt und getan bin ich am 13.05 morgens aufs Rad gestiegen. 1,5 Stunden und 24 KM später war ich dann in Ibbenbüren. Den Rückweg habe ich nicht über die B219 sondern über Gravenhorst und die Surenburg angetreten. Ohne die Steigungen war ich knapp 10 Minuten schneller wobei der Weg 3 KM länger war. Am Nachmittag haben wir dann noch eine kleine Tour Richtung "Radbahn" unternommen. Das waren dann auch mal eben 23 KM.

Am Freitag kam dann zum ersten mal mein Lastenanhänger zum Einsatz. Dieser ermöglichte mir, unsere Wocheneinkäufe mit dem Rad zu erledigen. Teilweise wurde dieser durch das "Förderprogramm Lastenrad" der Stadt Emsdetten gefördert.

Trotz Regen stand dann am Samstag Vormittag eine Tour zu den Rieselfeldern in Münster auf dem Programm. Nach 42 KM um komplett durchnässt vom Regen musste am Nachmittag noch eine kleine
Tour um Emsdetten sein, 20 KM durch Ahlintel, den Brook, Hollingen etc. wundervoll.

Mein Fazit nach den ersten 6 Tagen:

  • Radfahren macht einfach Spaß
  • Regen stört nicht wirklich
  • Muskelkater geht wieder weg.

  • Auf die nächsten 2 Wochen

    ImageImageImageImageImage

    Share: Facebook | Twitter