Vom Karpfen gebissen?

Image Written on 30.05.2021 by Caroline Credé
Team: Herzicaro
Municipality: Herzogenaurach im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Liebe Stadtradler*innen,
nun habe ich meinen Autoschlüssel wieder zurück.
Das bedeutet nicht, dass ich das Rad nun in der Ecke stehen lasse.
Ich fahre ein paar Radkilometer weniger, da ich nun die Umwege zum Kilometer sammeln weg lasse.
Auf einem dieser Umwege traf ich den Radfahrer der vom Karpfen verfolgt wird.
Oder hat der Karpfen angebissen? Findet er Radfahren gut?
Ich werde weiter fahren, denn mein Leben ändert sich nicht grundlegend, da ich sowiso die meisten Wege mit Rad, zu Fuss oder mit ÖPNV zurücklege.
Das hat nichts mit einschränken zu tun.
Oft bin ich schneller ohne Auto unterwegs. Keine Parkplatzsuche und bis ich das Auto aus der Garage geholt habe, bin ich oft schneller gelaufen oder mit dem Rad gefahren und hatte noch frische Luft.

Probiert es aus!

Share: Facebook | Twitter