Super Sommerwetter in der ersten Radelwoche

Written on 23.06.2021 by Toni Holzheu
Team: Werftagsradler
Municipality: VG Obergünzburg im Landkreis Ostallgäu

Liebe Radler,
die erste Woche beim Stadtradeln war unglaublich schön! Wir hatten fantastisches Wetter und ihr seid alle sehr viele Kilometer geradelt.
Wir Holzheus haben jeden Tag einen Ausflug gemacht, alle zwischen 139 und 86 Kilometer. Wir haben unser Badezeug mitgenommen und wenn wir an einem See vorbeigekommen sind, haben wir uns eine kleine Erfrischung gegönnt. Die erste Tour gleich am Sonntag führte uns vorbei am Waldsee nach Saulgau. Über Wangen und Leutkirch sind wir dann am Montag wieder nach Eschers heimgekommen.
Am Dienstag machten wir eine Badetour über Wilpoldsried und Lauben. Mittwoch führte unser Weg über Kempten (Öschlesee) nach Kaufbeuren und Irsee. Am Donnerstag waren wir zwischen Erkheim und Grönenbach und Wilpoldsried unterwegs. Am Freitag badeten wir im Herrenwiesener Weiher und im Niedersonthofener See, nachdem wir den Ettensberg überquert hatten.
Unser Allgäu ist einfach wunderschön zum Radeln und zum Baden - erstrecht, aber nicht nur bei schönem Wetter. In der zweiten Woche werden wir vielleicht mal nach Bad Tölz radeln. Das Wetter ist relativ unbeständig, aber das gehört auch mit dazu.

Euch noch viel Spaß in dieser zweiten Radelwoche! Bleibt unfallfrei,
Anni und Toni Holzheu

Share: Facebook | Twitter