Halbzeit!

Written on 14.08.2021 by Katina Schubert
Team: DIE LINKE
Municipality: Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Viele hundert Kilometer sind schon gefahren, zahlreiche Kilogramm CO2 eingespart. Und: Bewegung im Alltag macht Spaß, ist gesund und gerade bei kürzeren Strecken hat man auf dem Rad häufig auch noch einen Zeitvorteil. Die Nutzung des eigenen PKW ist bloße Gewohnheit und man sagt, um eine Gewohnheit zu ändern, braucht es sieben Wochen. Diese Challenge ist dafür leider zu kurz, aber vielleicht bleiben ja einige dabei!

Die Kilometer sind aber nur eine Seite der Medaille. Hierbei sollen ja auch Spenden für Sea-Watch erfahren werden, und hier bitte ich Euch und Sie recht herzlich: Spendet an diese sehr verdienstvolle NGO, die das leistet, woran die Staaten Europas seit Jahren mit Vorsatz scheitern: Seenotrettung im Mittelmeer.

Share: Facebook | Twitter