Die Clausthal-Zellerfeld Uni-Touren

Name: Adrian Zwickert
Date: 27.08.2021
Municipality: Landkreis Northeim

In der zweiten Stadtradelwoche hatte ich Montagvormittag und Mittwochnachmittag Kleinigkeiten in der TU Clausthal zu erledigen, die ich für schöne Radtouren nutzte. Aufgrund des angekündigten Regens am Montagmorgen bin ich die 28,5km über die Straße schon am Sonntagabend gefahren. Am Montagnachmittag ging es dann im Innerstetal über den Radweg zur Talsperre und hoch in den Wald wo es Aufgrund des Regens noch sehr matschig war. Der dortige Ausblick 300m über der Innerste Talsperre hat sich aber gelohnt. Über den Sternplatz und Seesen ging es dann wieder nach Hause. Am Mittwochnachmittag war jedoch bestes Radwetter und so konnte ich die 65km richtig genießen. Nach den ersten 12km Straße ging es ab Münchehof durchs Pandelbachtal nach Wildemann und durchs Spiegeltal weiter nach CLZ. Nach dem Stop in Uni und Bibliothek ging es mit schwererem Rucksack im Innerstetal nach Wildemann knapp am Iberg vorbei wieder durchs Pandelbachtal zurück nach Münchehof und weiter nach Hause. Die Besonderheit an der Tour war allerdings, dass ich sowohl auf dem Hinweg als auch auf dem Rückweg an dem kleinen Bahnübergang in Münchehof auf den Zug warten musste, obwohl dort nur 2 Züge pro Stunde vorbei fahren. Das nennt man dann mal schlechtes Timing. An diesem Tag waren mir auch sehr viele weitere Radler vor allem im Landkreis Goslar begegnet, die aktuell nicht im Stadtradelzeitraum sind, was zeigt: Stadtradeln geht das ganze Jahr. Euer Adrian