Blog VEDETTE EN SELLE : Dr. Rainer Schulze


Samstag 1809

Ecrit le 18.09.2021 de Dr. Rainer Schulze
Equipe: Grüne Frankenthal
Municipalité: Frankenthal (Pfalz)

Heute hatte ich nur 1 Termin, den Wahkkampfstand der Grünen. Am Nachmittag hatte ich keine Zeit, da ich mich auf eine Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses virbereiten musste. 3,5 km

Partager: Facebook | Twitter

Freitag 1709

Ecrit le 17.09.2021 de Dr. Rainer Schulze
Equipe: Grüne Frankenthal
Municipalité: Frankenthal (Pfalz)

Heute war das Schwimmen im Silbersee wieder möglich, auch wenn die Luft kalt war. Die Wege zum Silbersee hatten zum Teil große Pfützen, waren aber befahrbar. Am Vormittag gab ich Deutschunterricht. Später fuhr ich zum ersten Spatenstich für das neue Verwaltungsgebäude der Stadtwerke. Am Nachmittag fuhr ich zum Kleinen Wald, um mit einer Freundin zu walken. Am Abend fuhr ich zum Doppelkopfspiel nach Eppstein. 42,3 km.

Partager: Facebook | Twitter

Donnerstag 1609

Ecrit le 17.09.2021 de Dr. Rainer Schulze
Equipe: Grüne Frankenthal
Municipalité: Frankenthal (Pfalz)

Heute war das Schwimmen im Silbersee wieder möglich, da der Regen rechtzeitig aufhörte. Die Wege zum Silbersee waren zwar verschlammt, aber befehrbar. So hatte ich wieder 3 Strecken. Silbersee, einen Termin in der Innenstadt und am Nachmittag das Boule-Spielen des Seniorenbeirats. 14,9 km.

Partager: Facebook | Twitter

Mittwocj 1509

Ecrit le 15.09.2021 de Dr. Rainer Schulze
Equipe: Grüne Frankenthal
Municipalité: Frankenthal (Pfalz)

Heute fiel das Schwimmen ins Wasser, genauer gesagt in den Regen. Die Wege zum Silbersee waren mit Sicherheit verschlammt und meine Kleider wären nass geworden. So hatte ich 3 Strecken: einen Arztbesuch, die Beschwerde über die Verspätung bei der Bahn und Nachhilfeunterricht in der Pfingstweide. Die letzte Strecke konnte ich trockenen Fußes bewältigen. Kurzzeitig schien sogar die Sonne. 12,1 km.

Partager: Facebook | Twitter

Dienstag 1409

Ecrit le 15.09.2021 de Dr. Rainer Schulze
Equipe: Grüne Frankenthal
Municipalité: Frankenthal (Pfalz)

Heute hatte ich Pech bei der Rückfahrt aus Stuttgart. Wegen einer Reparatur hatte mein gebuchter Zug fast eine Stunde Verspätung. So kam ich erst um 22 Uhr in Frankenthal an. Dafür habe ich eine Entschädigung (Fahrgastrechte!) erhalten. Mit dem Fahrrad ohne den angekündigten Regen nach Hause. 1,5 km.

Partager: Facebook | Twitter

Montag 1309

Ecrit le 15.09.2021 de Dr. Rainer Schulze
Equipe: Grüne Frankenthal
Municipalité: Frankenthal (Pfalz)

Heute hatte ich 3 Strecken. Ich war schwimmen im Silbersee. Danach fuhr ich ins Zentrum zum Arztbesuch. Mittags fuhr ich zum Bahnhof, da ich nach Stuttgart musste und meine Autoschlüssel von der Stadt verwahrt werden. 14 km.

Partager: Facebook | Twitter

Samstag 1109

Ecrit le 15.09.2021 de Dr. Rainer Schulze
Equipe: Grüne Frankenthal
Municipalité: Frankenthal (Pfalz)

Heute hatte ich nur 2 Strecken. Morgens fuhr ich ins Zentrum zum Wahlkampfstand der Grünen. Nachmittags fuhr ich in die Pfingstweide, um einem Jungen Nachhilfeunterricht zu geben. 9,1 km.

Partager: Facebook | Twitter

Sonntag1209

Ecrit le 15.09.2021 de Dr. Rainer Schulze
Equipe: Grüne Frankenthal
Municipalité: Frankenthal (Pfalz)

Heute habe ich mit Freunden eine kleine Tour durch die Vorderpfalz gemacht. Das Wetter war sehr angenehm. Bei Sonnenschein, gelegentlichem Wind und nicht zu hohen Temperaturen konnten wir die Landschaft bewundern und nach einigen Anstiegen ebenso steile Abfahrten genießen. Im schönen Freinsheim machten wir eine Erfrischungspause, bevor es wieder nach Hause ging. 37,3 km.

Partager: Facebook | Twitter

Freitag1009

Ecrit le 10.09.2021 de Dr. Rainer Schulze
Equipe: Grüne Frankenthal
Municipalité: Frankenthal (Pfalz)

Meine bisherigen Blogs von Samstag bis Mittwoch sind verloren. Ich werde unten das Wichtugste wiederholen. Auch heute, Freitag, war ich beim Schwimmen im Silbersee. Das Wasser ist weiterhin angenehm. Danach machte ich Sprachunterricht. Am Nachmittag bin ich zur Wohnung von Freunden gefahren, um deren Post aus dem Briefkasten zu holen. 15,1 km.
Wiederholte blogs. Samstag 4.9.: Mit dem Fahrrad in die Stadt gefahren. Beim Aufbauen der Infostände von NABU und Grünen geholfen. Für den NABU in den Klostergärten Blumen für das Blumenquiz geholt. Um 11 Uhr war die Eröffnung des Bauernmarktes und anschließend der Aktion Stadtradeln. Ich fühle mich geehrt, der diesjährige Stadtradelstar zu sein, In meiner Rede betonte ich die positiven Auswirkungen des Radfahrens auf das Klima und die Gesundheit. Auch der Erlebniswert ist beim Radfahren größer. Nachmittags Besuch bei Freunden. 7 km gefahren. Ich bin kein Sportradler, sondern ein Alltagsradler und will den Menschen nahebringen, dass wir in Frankenthal fast alles mit dem Fahrrad erledigen können. Die Erwachsenen sollten den Kindern ein Vorbild sein und Fahrradhelm und eine reflektierende Weste tragen. So lassen sich Unfälle bzw. Unfallschäden minimieren. Sonntag 5.9.: Zuerst ein Besuch am NABU-Stand auf dem Bauernmarkt, dann ein kurzer Abstecher zum Raneybrunnen und anschließend Grillen mit Freunden. Schönes Wetter, aber etwas heiß. Der Fahrtwind tat gut. 9,5 km. Montag 6.9.: Morgens um 8 Uhr zum Schwimmen an den Silbersee. Am Vormittag Arztbesuch und Erwerb einer Fahrkarte. Nachmittags war es mir zu heiß für eine Spazierfahrt. Abends Fraktionssitzung der Grünen – Offene Liste. 19 km. Dienstag 7.9.: Heute war mein großer Tag, was gefahrene Strecke angeht. So viel werde ich wohl nicht mehr an 1 Tag fahren. Nach dem morgendlichen Schwimmen im Silbersee musste ich nach Haßloch fahren, um an 2 Sitzungen von Gremien der Sparkasse Rhein-Haardt teilzunehmen. Ich ließ es gemächlich angehen mit Geschwindigkeiten von 15 – 20 km/h und war nach knapp 2 Stunden am Ziel bei meist gedämpftem Sonnenschein. Auf dem Rückweg nahm ich mir genauso viel Zeit und genoss den Anblick der Landschaft. Auch hier war die Sonne nicht mehr in voller Kraft, aber es war sehr heiß. Daher war ich glücklich, aber auch erschöpft, als ich zu Hause war. 71,3 km. Mittwoch 8.9.: Das Schwimmen musste heute schon ½ Stunde früher stattfinden, da ich am Vormittag wieder einen Arzttermin, aber auch Sprachunterricht hatte. Nachmittags holte ich Kontoauszüge bei der Bank. 18,8 km.

Partager: Facebook | Twitter

Donnerstag 090921

Ecrit le 09.09.2021 de Dr. Rainer Schulze
Equipe: Grüne Frankenthal
Municipalité: Frankenthal (Pfalz)

Meine bisherigen Blogs von Samstag bis Mittwoch sind verschollen. Falls sie nicht mehr aufgefunden werden können, werde ich versuchen, sie nachzuschreiben. Auch heute war ich beim Schwimmen im Silbersee. Das Wasser ist weiterhin angenehm. Danach machte ich Sprachunterricht. Am Nachmittag ging es zum Boulespielen im Metznerpark, das vom Seniorenbeirat Donnerstags ab 14:30 Uhr veranstaltet wird. Anschließend fuhr ich in die Pfingstweide, um einem Jungen Nachhilfeunterricht zu geben. Sodann fuhr ich eilends nach Oggersheim zu einer Wahlkampfveranstaltung mit Toni Hofreiter, Tobias Lindner und Prof. Dr. Armin Grau. Gegen 21:30 war ich dann wieder zu Hause.

Partager: Facebook | Twitter

Tun Sie sich und uns allen etwas Gutes und machen Sie mit.

Image Ecrit le 09.09.2021 de Dr. Rainer Schulze
Equipe: Grüne Frankenthal
Municipalité: Frankenthal (Pfalz)

Liebe Frankenthaler*innen,

heute beginnt wieder die dreiwöchige Aktion Stadtradeln. Dieses Jahr bin ich die Person, die demonstrativ während dieser Zeit auf die Benutzung des Autos verzichtet und deswegen ihre Autoschlüssel abgibt. Stattdessen werde ich, sooft es geht, mit dem Fahrrad fahren und ansonsten den öffentlichen Personennahverkehr benutzen. Ich möchte Sie herzlich bitten, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Am besten schließen Sie sich einer der bestehenden Gruppen an oder gründen eine eigene Gruppe. Das fördert Ihre Bereitschaft, viel mit dem Fahrrad zu fahren und damit viel Treibhausgas CO2 einzusparen. Doch Sie tun nicht nur etwas Gutes für das Klima. Körperliche Betätigung fördert auch Ihre Gesundheit. Nicht zu vergessen: Radfahren macht auch Spaß und man erlebt die Umwelt intensiver als beim Autofahren.

In diesem Sinne:

Tun Sie sich und uns allen etwas Gutes und machen Sie mit.

Herzliche Grüße

Rainer Schulze

Partager: Facebook | Twitter