Blog VEDETTE EN SELLE : Franziska Hingst


Stadtradeln beendet

Ecrit le 04.07.2021 de Franziska Hingst
Equipe: Sportfreunde Puchheim
Municipalité: Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck

Bis 3. 7. habe ich Kilometer gesammelt für das Team Sportfreunde im Stadtradeln. Das Auto 3 Wochen nicht zu benützen, auf jede Autofahrt zu verzichten ist nicht schwierig. Alles machbare mit dem Rad, und andere Ziele sind mit Bus und Bahn zu erreichen. Das hat problemlos geklappt. Es könnten sicher mehr Leute umsteigen auf das Fahrrad und Umdenken!!
Die Umwelt wird es danken!

Partager: Facebook | Twitter

Radeln im Regen

Ecrit le 01.07.2021 de Franziska Hingst
Equipe: Sportfreunde Puchheim
Municipalité: Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck

Donnerstags pünktlich um neun Uhr dreißig,
ist die Sportfreunde Radlgruppe wieder fleißig!
Nur elf Grad sagt das Thermometer,
doch das stört nicht die Radltreter!
Auf geht's Richtung Baindlkirch,
Ob das Wetter hält bis zum Wirt?
Nur zu dritt sind wir heut,
den Regen fürchten halt die Leut.
Bis hinter Maisach haben wir es geschafft,
dann hat der Regen uns überrascht.
Schnell habe ich rausgeholt den Freisennerz,
da freut sich doch das Radlerherz.
Wir kehren um und fahren heim,
nichts wird's mit der Weißwurst, gemein!
Nach Hause geht's, ich bin nicht mehr trocken,
nass sind auch meine Socken!
Nach vierzig Kilometer bin ich zurück,
und welch ein Glück,
die Sonne ist wieder zurück!

ImageImage

Partager: Facebook | Twitter

Bergwege

Ecrit le 30.06.2021 de Franziska Hingst
Equipe: Sportfreunde Puchheim
Municipalité: Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck

Erneut habe ich die öffentlichen Möglichkeiten genutzt, um eine 5tägige Wanderung zu unternehmen, nur die Anfahrt und die Rückfahrt ist deswegen am jeweiligen Tag mit dem Fahrrad eingegeben. Für unterschiedliche Start- und Zielpunkte bei Bergüberschreitungen bietet sich es einfach an, das Auto zu Hause stehn zu lassen. Und die kommenden Tage werde ich versuchen noch ein paar Kilometer für mein Team mit dem Rad zu sammeln.

Partager: Facebook | Twitter

Tage in den Bergen

Ecrit le 24.06.2021 de Franziska Hingst
Equipe: Sportfreunde Puchheim
Municipalité: Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck

Mit Zug und Bus in den Wilden Kaiser, deswegen am 20. 6. nur 1km und bei der _Rückkehr am 13. 6. auch nur 1km.
So ist es problemlos auf das Auto zu verzichten, denn mit Bus und Bahn kommt man gut ans Ziel, man braucht halt etwas Zeit!

Partager: Facebook | Twitter

Schattige Wege an einem heißen Tag

Ecrit le 17.06.2021 de Franziska Hingst
Equipe: Sportfreunde Puchheim
Municipalité: Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck

Die Donnerstags Radler der Sportfreundegruppe
machten sich auf dem Weg als schnelle Truppe.
Pünktlich um 9 Uhr 30 ging es los,
das Wetter war heiß, die Sonne grandios.
Über Feldwege, voller Schotter,
bis zum Forstenrieder Park zeitweise mit Gepolter.
Ein Riesenspaß im schnellen Tempo weiter,
unsere kleine Gruppe war froh und heiter.
61,5 km, das war fein,
das meinte auch das Wildschein.
Wir sahen es im Forstenrieder Park,
dachte sich, die fahrn aber arg.
Kurz nach 13 Uhr warn wir zurück
und schlgten im Redlerglück!

Partager: Facebook | Twitter

Stadtradeln Start

Ecrit le 13.06.2021 de Franziska Hingst
Equipe: Sportfreunde Puchheim
Municipalité: Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck

Bei Kaiserwetter pünktlich um 10Uhr,
war der Auftakt der Stadtradeltour.
Wie schon letztes Jahr war mir klar,
Ich möchte wieder werden ein Stadtradelstar.
3 Wochen ohne Auto fürwahr,
das ist doch machbar!
So war die Fahrt an die Würm fast ohne Ampeln
keine Anstrengung sondern freudiges Gestrampel.

Partager: Facebook | Twitter

Stadtradeln 2020 beendet

Ecrit le 05.10.2020 de Franziska Hingst
Equipe: Sportfreunde Puchheim
Municipalité: Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck

Das Stadtradeln ist vorbei, das Auto blieb drei Wochen in der Garage! Es war für mich kein Problem, bin sowieso immer mit dem Fahrrad unterwegs. Besorgungen, Termine, Sport, Veranstaltungen usw. erledige ich mit dem Radl. Es mach Spaß, ich bin in Bewegung und an der frischen Luft. Wenn der Hilferuf der Kinder kommt, das Enkelkind muss im Kindergarten abgeholt werden, dann schwinge ich mich auf meinen Drahtesel und in ca. 30 Minuten bin ich in Gilching. Jeden Donnerstag, wenn das Wetter mitspielt, dann fahren wir in der Gruppe mit den "Sportfreunden Puchheim" im Brucker oder Dachauer Hinterland unsere 40 - 50 km, das macht einfach Spaß! Und so ließe sich noch manches anfügen! Und es ist ein Beitrag zum dringend benötigten Klimaschutz!
Fahrradfahren kann man übrigens bei jedem Wetter, man braucht dazu nur die richtige Kleidung!

Partager: Facebook | Twitter

Erste Woche geschafft

Ecrit le 20.09.2020 de Franziska Hingst
Equipe: Sportfreunde Puchheim
Municipalité: Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck

Die erste Woche vom Stadtradeln ohne Auto ist geschafft. Ich bin sowieso jeden Tag mit dem Fahrrad unterwegs, und das Auto ist dem Garagenschlaf verfallen. Noch dazu haben wir im Moment herrliches Spätsommerwetter, da ist da Fahrradfahren sehr angenehm.

Partager: Facebook | Twitter