Blog VEDETTE EN SELLE : Sascha von Zabern


Neue Wege

Image Ecrit le 15.06.2021 de Sascha von Zabern
Equipe: ATLANTIC Hotel Münster 2021
Municipalité: Münster

Gestern, 14. Juni war ich zeitlich ziemlich gut dran. Ich musste die Jungs nicht zur Schule und Kita bringen.

So habe ich mir überlegt mal eine neue Route auszuprobieren. Und habe mich für die Tour am Kanal entschieden.

Bester Sonnenschein, morgen noch richtig angenehme Temperaturen. Das beste aber war, das ich dort fast ganz alleine unterwegs war. Das war ein ganz neues Gefühl. Dabei habe ich es besonders genossen nicht jederzeit auf die Autos, Ein- und Ausfahrten aufpassen zu müssen.

Meine Kanaltour endete ca. bei der Feuerwache 2 wo ich "zurück in die Welt" geradelt bin und die letzten Meter bis zum Hotel mich wieder mit erhöhter Konzentration durch den Verkehr geschlängelt habe.

Die Strecke am Kanal ist satte 5 Kilometer länger macht aber doppelt so viel Spaß. Die Strecke werde ich jetzt öfter wählen.

Image

Partager: Facebook | Twitter

Meine erste Woche mit Stadtradeln

Image Ecrit le 11.06.2021 de Sascha von Zabern
Equipe: ATLANTIC Hotel Münster 2021
Municipalité: Münster

In dieser Woche ging es für mich los. Ich versuche alle meine Fahrten nur noch mit dem Rad zu absolvieren. Ich bin ehrlich. Für mich ist das eine echte Herausforderung.
Zunächst habe begonnen meine Jungs und mich am Morgen zu organisieren. Ich bringe unsere Kinder immer zur Schule und in den Kindergarten. Hier hieß es erst einmal Fahrradschlösser zu kaufen.

Dann planten wir, wann müssen wir aus dem Haus?
Dann ging es los. Für uns alle drei neu aber auch sehr schnell eine tolle Sache.
Danach "düse" ich weiter in die Innenstadt zum Hotel.

Die Fahrt ist 7 Km lang und dauert auch mit dem Rad nicht länger als mit dem Auto.
Auch ein Einsatz mit unserem KaffeeRad war mit dabei. Eine Tour mit dem Rad ist immer eine spannende Tour. Das Rad ist groß und lässt sich nicht so fahren wie ein normales Rad.

Mein Fazit für die erste Woche. Ich hatte es mir schwerer vorgestellt und bin froh mit dabei zu sein.

Liebe Grüße
Sascha von Zabern

Image

Partager: Facebook | Twitter