Blog VEDETTE EN SELLE : Selm im Kreis Unna


Schönes Wetter zum Abschluss

Ecrit le 11.06.2021 de Lea Freese
Equipe: Stadtverwaltung
Municipalité: Selm im Kreis Unna

Drei Wochen Fahrrad, drei Wochen viele neue Eindrücke. Heute habe ich den letzten Tag des Stadtradelns absolviert und auch heute hieß es wieder mit dem Fahrrad zur Arbeit. Auf der Fahrt konnte ich noch einen schönen Sonnenaufgang erleben. Die drei Wochen auf dem Fahrrad haben mir gezeigt, dass ich sehr viel mehr und auch weitere Wege mit dem Fahrrad absolvieren kann als gedacht. Ich werde in Zukunft weiter darauf achten, dort wo es möglich ist, auf mein Rad zurückzugreifen und auch bei schlechtem Wetter keine Ausreden zu suchen. Es gibt noch viele schöne Orte hier in der Umgebung, die nur darauf warten mal mit dem Fahrrad besucht zu werden. Ich freue mich jetzt aber auch wieder darauf, ein paar größere Besorgungen tätigen zu können. Dazu werde ich vermutlich nochmal auf mein Auto zurückgreifen müssen. Aber auch hier will ich mal ein Lastenfahrrad ausprobieren. Die 21 Tage haben auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht, ich hoffe euch auch.

Partager: Facebook | Twitter

Wasserkisten auf dem Fahrrad

Ecrit le 05.06.2021 de Lea Freese
Equipe: Stadtverwaltung
Municipalité: Selm im Kreis Unna

Nun sind schon 2 Wochen Stadtradeln vorüber und gestern war noch einmal eine Herausforderung für mich. Der Wasservorrat war leer und eigentlich wäre ich dann mit dem Auto zum Getränkemarkt gefahren und hätte neuen Vorrat in Form von mehreren Getränkekisten gekauft. Doch dieses Mal konnte ich nicht auf das Auto zurückgreifen. Leider habe ich keinen Anhänger für's Fahrrad, deshalb musste ich diesmal auf einen großen Vorrat verzichten und habe lediglich eine Kiste geholt. Aber auch das war auf dem Gepäckträger nicht ganz so einfach, aber ich habe es geschafft. Ein Lastenfahrrad wäre hier sicherlich sehr viel praktischer gewesen, dann hätte ich direkt mehrere Kisten holen können.

Partager: Facebook | Twitter

Tierische Begegnung

Ecrit le 02.06.2021 de Lea Freese
Equipe: Stadtverwaltung
Municipalité: Selm im Kreis Unna

Endlich ist das Wetter auch mal wieder besser, da macht auch der Weg am frühen Morgen zur Arbeit Spaß. Dabei hatte ich gestern früh eine tierische Begegnung. Ich war gerade zwischen Vinnum und Selm als ich vor mir ein. Tier auf dem Fahrradweg laufen sah. Als ich näher kam, sah ich dann, dass es ein kleiner Fuchs war, der ganz entspannt die Umgebung erkundete. Als ich anhalten wollte, um ihn ein wenig zu beobachten, hatte er mich aber leider schon bemerkt und verschwand ganz schnell im Feld. Für solche Momente lohnt es sich, auch am frühen Morgen auf das Fahrrad zu steigen.

Partager: Facebook | Twitter

Haltern und zurück

Image Ecrit le 30.05.2021 de Lea Freese
Equipe: Stadtverwaltung
Municipalité: Selm im Kreis Unna

Heute habe ich den schönen Tag genutzt, um eine etwas längere Tour nach Haltern zu machen. Der Hinweg führte am Kanal entlang, der Rückweg dann über Land. Das schöne ist, dass hier in der Umgebung alle Fahrradwege gut ausgeschildert sind, so bin ich entspannt und ohne mich zu verfahren, angekommen. Auf dem Rückweg konnte ich dann noch einen kurzen Stopp bei einem der zahlreichen Hofläden einlegen. Frische Erdbeeren und Kuchen für den Nachmittag waren dadurch gesichert.

ImageImage

Partager: Facebook | Twitter

Umgebung erkunden, trotz Regen!

Image Ecrit le 27.05.2021 de Lea Freese
Equipe: Stadtverwaltung
Municipalité: Selm im Kreis Unna

Tag 6 beim Stadtradeln. Nun habe ich fast eine Woche mit dem Fahrrad hinter mir und so langsam habe ich mich an den Regen gewöhnt. Normalerweise würde ich bei dem Wetter auf mein Auto zurückgreifen, insbesondere wenn ich zur Arbeit fahre. Dabei ist es gar nicht so schlimm, wie ich zuvor gedacht habe, Regenhose und Regenjacke sei Dank. Ich komme wach bei der Arbeit an und zum Feierabend tank ich nochmal eine Runde frische Luft. Trotzdem muss ich sagen: Ich freue mich auf das Wochenende, wenn die Sonne endlich rauskommt.
Auf den Fotos noch ein paar Eindrücke von meiner heutigen Tour, rund um Olfen. Ich bin immer wieder überrascht, wie viele schöne Wege es zum Fahrradfahren gibt, die alle erkundet werden müssen. Ich bin gespannt, was die nächsten Tage noch bringen.

ImageImage

Partager: Facebook | Twitter

Jetzt kann das Wetter nur noch besser werden

Image Ecrit le 25.05.2021 de Lea Freese
Equipe: Stadtverwaltung
Municipalité: Selm im Kreis Unna

Tag 1 des Stadtradelns und somit der erste Tag an dem ich statt des Autos das Fahrrad nutze. Die erste Radtour heute fiel unter das Motto "Schlechtes Wetter gibt es nicht, nur die falsche Kleidung" und so habe ich anstatt bei Wind und Regen einen gemütlichen Vormittag auf der Coach zu verbringen, mich in Regenhose und Regenjacke geschmissen und zusammen mit einigen Mitstreitern eine kleine Fahrradtour von Selm nach Lüdinghausen gemacht. Trotz zwischenzeitlich starkem Gegenwind und Regen haben wir uns den Weg über die Felder und anschließend am Kanal entlang gebahnt. Nach einer kurzen Stärkung beim Bäcker ging es dann aber geradewegs nach Hause zurück.
Obwohl ich am Ende froh war wieder im Warmen und Trockenen zu sein, überkam mich nach der Fahrradtour ein kleines Glücksgefühl: Trotz schlechtem Wetter habe ich ein paar Kilometer zurückgelegt, frische Luft geschnappt und neue Ecken in Selm und Umgebung kennengelernt. Ab jetzt kann das Wetter auch hoffentlich nur noch besser werden.

Partager: Facebook | Twitter