88km rund um Baiersdorf, und fast alle Bierkeller sind zu

Image Ecrit le 09.05.2021 de Bernd Langhans
Equipe: Rote Radler Baiersdorf
Municipalité: Baiersdorf im Landkreis Erlangen-Höchstadt

So ein schöner Sonntag, der erst warme Tag. Ein prima Grund mal zu sehen, wo es Bier gibt.
Also erstmal los Richtung Nord, grobe Richtung Buttenheim. Vorher dann nach Hallerndof abgebogen, umd das Aischtal rauf zu gondeln.
Am Rittmayer vorbei, halt. Da gibts Bier vom mobilen Ausschank.
Den Kreuzberg haben wir uns dann geschenkt. Auch der Luafer Keller war leider zu.
Welch eine Freude, dann hinter Adelsdorf den Neuhauser Keller "to-Go" geeöffnet zu finden.
Leider sind wir mit dem Radl da, also ToDrive. Egal, ging trotzdem.
Dechsendorf, heute komplett überlaufen, gleich weiter über Büchenbach, Steudach, Bruck (kaffee bei meiner Mutter).
Durch die Brucker Lache und den Reichswald nach Dormitz und Neunkirchen.
Erst in Hetzles, endlich ein ersehntes Schild für Bier toGo.
Gott sei Dank, kurz vor dem Anstieg nach Effeltrich, und dann schnell zurück nach Hause.

Partager: Facebook | Twitter