Danke, schön wars

Ecrit le 08.06.2021 de Hansjörg Albrecht
Equipe: Esslinger Stadtverwaltung radelt
Municipalité: Esslingen am Neckar

Drei Wochen Stadtradeln 2021 in Esslingen sind zu Ende.

Sabine Frisch, die Stadtradeln- Koordinatorin bringt es in ihrer abschließenden Rundmail an alle Teilnehmenden so auf den Punkt:

"Der STADTRADEL-Zeitraum ist vorbei und alle Kilometer sind eingetragen. Vielen Dank, dass Sie alle mitgemacht und das Fahrrad als „Null-Emissions-Fahrzeug“ genutzt haben und damit einen Beitrag zum Klimaschutz und für eine lebenswerte Stadt geleistet haben.
In diesem Jahr sammelten 1.231 Radfahrer:innen ihre Fahrradkilometer für die Stadt Esslingen, darunter 12 Parlamentarier:innen. Insgesamt wurden 224.698 km zurückgelegt. Rechnerisch wurden dadurch 33 t vermieden. 44 Teams traten gegeneinander an – darunter viele altbekannte Teams aber auch etliche neue. Zum Vergleich: im vergangenen Jahr legten 681 Radfahrende in 30 Teams insgesamt 183.093 km zurück.
Die detaillierten Ergebnisse für die verschiedenen Gewinn-Kategorien finden Sie übersichtlich aufbereitet unter www.stadtradeln.de/esslingen.
Der Sonderwettbewerb für Schulen und Kindertageseinrichtungen wurde mit freundlicher Unterstützung durch die Stadtwerke Esslingen SWE ermöglicht.
Über Preisgelder können sich die drei Schulen mit den meisten Kilometern freuen:
1. Eulengang - Georgii-Gymnasium 250 € 32.286 geradelte Kilometer
2. EduRAD Mörike Team 200 € 21.500 geradelte Kilometer
3. Schule Innenstadt ES 200 € 11.493 geradelte Kilometer

Unter den Grundschulen und Kindertageseinrichtungen wurden die Preisgelder von je 200 € verlost. Gewonnen haben:
Grundschule Waisenhofschule
Kindertagesstätte Neckarsträßler
..."

Ein tolles Ergebnis! Chapeau und Danke fürs Mitmachen auch von meiner Seite.
Bis zum nächsten Mal in 2022.
Allzeit gute Fahrt wünscht
Hansjörg Albrecht

Partager: Facebook | Twitter