Zur Bundesliga mit dem Rad

Image Ecrit le 13.06.2021 de Manuel Steidel
Equipe: Bündnis 90 Die Grünen
Municipalité: Rauenberg im Rhein-Neckar-Kreis

Zu Beginn der Europameisterschaft dürfen auch endlich wieder Zuschauer mit ins Stadion. Da mekrt man sehr deutlich, wie man die Stimmung durch die Zuschauer vermisst hat und wie wichtig die Reaktionen von Zehntausenden für die Intensität des Spiels ist.

Das gibt uns Hoffnung, dass auch der Ligabetrieb nach der Sommerpause wieder mit Zuschauern stattfinden kann und ich freue mich schon auf die erste Stadionwurst!

Hier in der Region haben wir das Glück, mit der TSG Hoffenheim Fußball aus der ersten Liga und mit dem SV Sandhausen Zweitligafußball schauen zu können.

Die meisten werden sicherlich spontan daran denken, mit dem Auto zum Stadion zu fahren. Dabei sind die Radstrecken nach Sinsheim und Sandhausen gut ausgebaut und man ist häufig auch schneller.

Der kürzere Weg mit 11km ist - klar - nach Sandhausen: Ich fahre lieber die Strecke westlich von Frauenweiler und den Bahnhof Wiesloch/Walldorf, anstatt durch Wiesloch durchzufahren, weil ich gerne Autostraßen vermeide und fast durchgängig im Grünen bin. Mit dem eBike fahre ich die Strecke unter 30Minuten - damit unschlagbar schnell. Beim Auto muss man erstmal einen Parkplatz suchen, sofern man überhaupt nach Sandhausen reinkommt. Und nach Abpfiff steht man sowieso im Stau, vor allem bei Spielen mit vielen Auswärtsgästen.
Die genaue Strecke findet man bei Komoot:
https://www.komoot.de/tour/390051803?ref=wtd

Mit 18km führt die etwas weitere Strecke nach Sinsheim, zum Stadion der TSG Hoffenheim, die aber auch problemlos zu fahren ist.
Zunächst geht es auf dem Radweg durch Rotenberg, Mühlhausen und Angelbachtal nach Waldangelloch. Danach biegt man in den Wald ab und wird am Ende mit einem tollen Blick auf das Stadion und die Burg Steinsberg belohnt.

Wer es kürzer haben will, kann auch über Sinsheim-Dühren fahren. Aber ich finde die Strecke über Waldangelloch deutlich schöner.
https://www.komoot.de/tour/391021707?ref=wtd

Wie fahrt Ihr zum Stadion mit dem Rad? Habt ihr alternative Streckentipps?

ImageImageImage

Partager: Facebook | Twitter