Stadtradeltag 17

Image Ecrit le 30.06.2021 de Norbert Lachner
Equipe: Die Puchheimer Nussjäger
Municipalité: Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck

Am Dienstag schaute ich mir erst mal den Wetterbericht an, denn in der Nacht zuvor war es schon etwas regnerisch. Am Vormittag war es dann doch stabil sonnig und meine Freundin und ich haben uns überlegt, für ein kleines aber feines Picknick zur Blutenburg zu fahren, und so führte das Navi uns von Puchheim über Aubing dorthin. Unterwegs kamen wir am Namenstag von Peter und Paul erneut an der schon mal beschriebenen Holzknechtkapelle vorbei, die den beiden Heiligen gewidmet ist. Weiter ging es vorbei am Hofladen Koch, wo die Kühe, die die Milch für die Milchtankstelle produzieren, im Stall unter einer Dauerberieselungsanlage stehen – ja, so etwas ist noch eine Marktlücke für Radfahrer – Tank auf den Gepäckträger und eine Duschstange, die den Fahrer beregnet… Angekommen an der Blutenburg habe ich eine paar tolle Fotos mit Libellen machen können und wir haben unsere Brotzeit genossen, Zurück ging es denselben Weg. Keine Stunde nach der Rückkehr zog ein starkes Gewitter mit heftigem Regen auf, das wir zum Glück vom Wohnzimmer aus anschauen konnten…
Am Abend, nach dem Gewitter, bin ich geschäftlich noch zu einer Kundschaft nach Fürstenfeldbruck und wieder zurück gefahren.

ImageImageImageImageImageImageImageImageImage

Partager: Facebook | Twitter