Zusammenfassung

Image Ecrit le 22.07.2021 de Viviane Metzler
Equipe: RC 1886 Villingen
Municipalité: Villingen-Schwenningen im Schwarzwald-Baar-Kreis

Die Teilnahme als „Star“ beim Stadtradeln VS hat mir sehr gefallen. Ich war verpflichtet 21 Tage lang keinen PKW und keine andere Mitfahrgelegenheit, außer die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln zu nutzen. Das hat viel besser geklappt, als ich es mir vorgestellt hatte. Im Gegenteil, es wurde mir bewusst, wie leicht man auf ein Auto verzichten kann. Ich habe nichts missen müssen. Ich habe an alle Unternehmungen teilgenommen, die ich machen wollte. Es war alles mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und mit meinem Fahrrad möglich.

Was auch noch sehr gut dazu beigetragen hat, ist dass ich bei meinem Arbeitgeber flexible Arbeitszeiten habe und nicht auf die Minute genau im Geschäft ankommen muss. Ebenso habe ich die Möglichkeit, bei meinem Arbeitgeber „APTAR Villingen“ Umkleideraum, Spint und Dusche zu benutzen.

Beim Einkaufen konnte ich auch positive Effekte feststellen, denn ich habe nur das eingekauft, was wir wirklich im Moment gerade benötigt haben.

Durch die vielen Radfahrten, war ich sehr viel draußen an der frischen Luft, was meinem Körper und Geist sehr gut getan hat. Ich habe mich sehr wohl und ausgeglichen gefühlt.

Resümee:
Das Stadtradeln hat mir viel Freude gemacht,
viele schöne Begegnungen,
neue Erkenntnisse gewonnen,
insgesamt 1211 km geradelt, klimaneutrale Fortbewegung,
die Feierabend- und Wochenend-Ausfahrten habe ich wie Kurzurlaub empfunden.
Das Klima der Erde betrifft uns alle.
Stadtradeln 2022 - ich bin dabei!

Partager: Facebook | Twitter